Babykonzerte


Konzertreihe für die Allerkleinsten

öffnen

Besetzung

schließen

Besetzung

Es musizieren Mitglieder des Orchesters der Deutschen Oper Berlin
Klarinette Georg Roither
Kontrabass Florian Heidenreich
öffnen

Informationen

schließen

Informationen

Babys im Konzert – warum nicht? Schon bei den Allerkleinsten herrscht eine Begeisterung dafür, Musik mit allen Sinnen zu erleben, bekannten und neuen Klängen zu lauschen und sich im Rhythmus der Musik zu bewegen. Deshalb laden wir Babys von null bis zwei Jahren zu ihren ersten Konzerterlebnissen in die Tischlerei ein. Inmitten einer gemütlichen Kissenlandschaft können sie gemeinsam mit Müttern und Vätern eine gute halbe Stunde lang einem abwechslungsreichen musikalischen Programm lauschen.

Das erste Babykonzert steht im Zeichen der tiefen Streichinstrumente. Georg Roither und Florian Heidenreich, Musiker des Orchesters der Deutschen Oper Berlin, spielen Ausschnitte aus Duos für Cello und Kontrabass von Gioachino Rossini und Bernhard Romberg. Außerdem dürfen sich kleine wie große Besucher auf Arien aus der ZAUBERFLÖTE von Wolfgang Amadeus Mozart freuen.

Programm:
Gioachino Rossini: Duo für Cello und Kontrabass
Wolfgang Amadeus Mozart: Bildnis-Arie des Tamino aus der ZAUBERFLÖTE
Bernhard Romberg: Cello-Sonate Op. 43, Nr. 2
Wolfgang Amadeus Mozart: Rache-Arie der Königin der Nacht aus der ZAUBERFLÖTE