Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Ahmed Soura

Zur Person

Ahmed Soura wurde geboren in Burkina Faso. Ausbildung an der Institut National de Formation Artistique et Culturelle (INAFAC) von der National Ballet of Burkina Faso, Emmanuel Toe und Alassane Kongo geführt. Er studierte u. a. mit Salia Sanou, Seydou Boro, Angelin Preljocaj, Carolyn Carlson, Gregory Maqoma, Krisztina de Chatel, Mathilde Monnier, Christina de Smedt, Xavier Le Roy, Jan Ristema, Loic Touze, Mette Ingvarsten, Andros Zinsbrowne, Claude Espinassier und Anna Falcidia. Seit 2006 ist er künstlerischer Leiter der traditionellen Tanzkompagnie ...
Ahmed Soura wurde geboren in Burkina Faso. Ausbildung an der Institut National de Formation Artistique et Culturelle (INAFAC) von der National Ballet of Burkina Faso, Emmanuel Toe und Alassane Kongo geführt. Er studierte u. a. mit Salia Sanou, Seydou Boro, Angelin Preljocaj, Carolyn Carlson, Gregory Maqoma, Krisztina de Chatel, Mathilde Monnier, Christina de Smedt, Xavier Le Roy, Jan Ristema, Loic Touze, Mette Ingvarsten, Andros Zinsbrowne, Claude Espinassier und Anna Falcidia. Seit 2006 ist er künstlerischer Leiter der traditionellen Tanzkompagnie „KÔRO“. In 2010 tourte er durch Europa mit Christoph Schlingensiefs „Via Intolleranza II“. In 2011 gewann er den dritten Preis beim „Internationalen Solo-Tanz-Theater Festival“ in Stuttgart. Im Rahmen der Tanztage Berlin 2014 gastierte er mit dem Solo-Programm „Au pret du temps“. Derzeit ist er außerdem zu erleben in Christoph Winklers Choreographie „Abendliche Tänze - ein Tanzfonds Erbe Projekt“ (Sophiensaele) sowie in Louis Wagners „Compovisation“ im Uferstudio Berlin.

An der Deutschen Oper Berlin debütierte er im September 2012 in Helmut Lachenmanns DAS MÄDCHEN MIT DEN SCHWEFELHÖLZERN als Der Mann im Schacht.