Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Nina Dudek

Zur Person

Spielleiterin/Regisseurin an der Ungarischen Staatsoper, hier u. a. Regiemitarbeit für Verdis „Simon Boccanegra“ 2011 / 2012 und Regie / Bühne für Gounods „Mireille“ 2012 / 2013. Außerdem Regie für Krásas „Brundibár“ als interkulturelles Projekt. Zuvor Spielleiterin am Salzburger Landestheater, Einführungsvorträge bei den Salzburger Festspielen und Spielleitung für „Allessandro“ bei den Händelfestspielen in Karlsruhe. Regie u. a. für Frids „Das Tagebuch der Anne Frank“, Menottis „The telephone“ und Ullmanns „Der Kaiser von Atlantis“. 2006 –2008 Aufbau/Leitung der Kinder- und Jugendtheatersparte am Grenzlandtheater Aachen. Seit 2011 Promotion in Wien. Studium der Musiktheaterregie in Wien, Musikwissenschaft und Gesang in Münster und Weiterbildung zur Dramatherapeutin.Geboren 1982 in Essen.

 

Nina Dudek

zur Person
Spielleiterin/Regisseurin an der Ungarischen Staatsoper, hier u. a. Regiemitarbeit für Verdis „Simon Boccanegra“ 2011 / 2012 und Regie / Bühne für Gounods „Mireille“ 2012 / 2013. Außerdem Regie für Krásas „Brundibár“ als interkulturelles Projekt. Zuvor Spielleiterin am Salzburger Landestheater, Einführungsvorträge bei den Salzburger Festspielen und Spielleitung für „Allessandro“ bei den Händelfestspielen in Karlsruhe. Regie u. a. für Frids „Das Tagebuch der Anne Frank“, Menottis „The telephone“ und Ullmanns „Der Kaiser von Atlantis“. 2006 –2008 Aufbau/Leitung der Kinder- und Jugendtheatersparte am Grenzlandtheater Aachen. Seit 2011 Promotion in Wien. Studium der Musiktheaterregie in Wien, Musikwissenschaft und Gesang in Münster und Weiterbildung zur Dramatherapeutin.Geboren 1982 in Essen.