Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Tina Kim

Zur Person

Tina Kim (Vorspielerin, Violine) wurde in Stuttgart geboren. Nach dem Abitur studierte sie bei Prof. Thomas Brandis und Prof. Uwe Martin Haiberg an der Universität der Künste Berlin und bei Prof. Nora Chastain an der Musikhochschule Lübeck. Sie schloss ihr Studium mit dem Konzertexamen ab. Meisterkurse besuchte sie u. a. bei Prof. Walter Levin (»Lasalle Quartett«) und dem »Alban Berg Quartett«. 1995 gewann sie den Ersten Preis beim SAI-Competition Chautauqua, NY, USA und 1996 den Ersten Preis beim Kammermusik-Wettbewerb der Universität der Künste Berlin. Sie war Stipendiatin der Stiftung »Villa Musica« und Mitglied des European Union Youth Orchestra.

Tina Kim war von 2003 bis 2008 Erste Geigerin bei den Düsseldorfer Symphonikern. Seit der Saison 2008|2009 ist sie als Vorspielerin der 1. Violinen im Orchester der Deutschen Oper Berlin engagiert.

Ihre Konzerttätigkeit als Solistin und Kammermusikerin führte sie nach Europa, Asien und die USA. Sie trat bei renommierten Festivals wie dem Schleswig Holstein Festival, dem Rheingau Musikfestival, dem Chautauqua Music Festival und dem Brahms-Festival auf und war bei zahlreichen Rundfunkausstrahlungen zu hören.

 

Tina Kim

zur Person
Tina Kim (Vorspielerin, Violine) wurde in Stuttgart geboren. Nach dem Abitur studierte sie bei Prof. Thomas Brandis und Prof. Uwe Martin Haiberg an der Universität der Künste Berlin und bei Prof. Nora Chastain an der Musikhochschule Lübeck. Sie schloss ihr Studium mit dem Konzertexamen ab. Meisterkurse besuchte sie u. a. bei Prof. Walter Levin (»Lasalle Quartett«) und dem »Alban Berg Quartett«. 1995 gewann sie den Ersten Preis beim SAI-Competition Chautauqua, NY, USA und 1996 den Ersten Preis beim Kammermusik-Wettbewerb der Universität der Künste Berlin. Sie war Stipendiatin der Stiftung »Villa Musica« und Mitglied des European Union Youth Orchestra.

Tina Kim war von 2003 bis 2008 Erste Geigerin bei den Düsseldorfer Symphonikern. Seit der Saison 2008|2009 ist sie als Vorspielerin der 1. Violinen im Orchester der Deutschen Oper Berlin engagiert.

Ihre Konzerttätigkeit als Solistin und Kammermusikerin führte sie nach Europa, Asien und die USA. Sie trat bei renommierten Festivals wie dem Schleswig Holstein Festival, dem Rheingau Musikfestival, dem Chautauqua Music Festival und dem Brahms-Festival auf und war bei zahlreichen Rundfunkausstrahlungen zu hören.