Musikalisches Fest zum Neuen Jahr


Zu Gunsten einer neuen Übertitelungsanlage

öffnen

Besetzung

schließen

Besetzung

Bariton Noel Bouley
Bariton John Chest
Mezzosopran Rachel Hauge
Sopran Hui He
Sopran Alexandra Hutton
Mezzosopran Clémentine Margaine
Mezzosopran Dana Beth Miller
Sopran Hulkar Sabirova
Sopran Siobhan Stagg
Tenor Peter Seiffert
Mezzosopran Christina Sidak
Am Flügel John Dawson
Moderation Petra Gute
öffnen

Informationen

schließen

Informationen

Es ist uns eine große Freude, Ihnen in fast schon intimer Foyer-Atmosphäre hochkarätige Künstler präsentieren zu dürfen. Erleben Sie mitreißende Lieder und Arien in drei Programmblöcken. Dazwischen werden im Gespräch mit den internationalen Stars Einblicke in deren Leben und Karriere gewährt.

Besonderer Dank gilt Frau Dr. Marion Knauf, Mäzenin und stellvertretende Vorsitzende des Förderkreises der Deutschen Oper Berlin e. V., deren großzügige Spende uns die Realisierung dieses Abends ermöglicht.

Sehr gerne würden wir mit Ihnen am 11. Januar auf ein glückliches neues Jahr anstoßen! Mit dem Kauf Ihrer Eintrittskarte zum Preis von EUR 60,- unterstützen Sie die Anschaffung und den Betrieb einer neuen LED-Übertitelungsanlage, die zukünftig zeitgemäß, mit bester Lesbarkeit und mehrsprachig den Ansprüchen unseres Publikums gerecht werden wird.

Es ist auch möglich, dieses Projekt mit einer über das Eintrittsgeld hinausgehenden Spende zu unterstützen. Mit dem zum Download bereitstehenden [Formular] können Sie sowohl Ihre Karten bestellen als auch Ihre Spendenbereitschaft bestätigen.

Programm

*** Teil I ***

Giuseppe Verdi (1813 – 1901)
Aus FALSTAFF
Szene Falstaff – Quickly: „Reverenza“
Noel Bouley, Dana Beth Miller

Richard Strauss (1864 – 1949)
Aus DER ROSENKAVALIER:
Schlussduett Octavian – Sophie: „Ist ein Traum, kann nicht wirklich sein“
Rachael Hauge, Siobhan Stagg

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
Aus DIE HOCHZEIT DES FIGARO
Duett Susanna - Graf Almaviva: „Crudel, perché finora“
Alexandra Hutton, John Chest
Szene und Arie des Grafen „Hai già vinto la causa“
John Chest

*** Teil II ***
Alfredo Catalani (1854 – 1893)
aus LA WALLY
Arie der Wally: „Ebben? Ne andrò lontana“ (Hui He)

Francesco Cilea (1866 – 1950)
aus ADRIANA LECOUVREUR
Arie der Fürstin von Bouillon: „Acerba voluttà“ (Clémentine Margaine)

Vincenzo Bellini (1801 – 1835)
aus NORMA
Szene und Duett Norma – Adalgisa: „Mira, o Norma ... si, fin all'ore“ (Hui He, Clementine Margaine)

*** Teil III ***
Johann Strauß Sohn (1825 – 1899)
Aus DIE FLEDERMAUS
Arie des Orlofsky: „Ich lade mir gerne Gäste ein“
Christina Sidak

Richard Strauss (1864 – 1949)
„Heimliche Aufforderung“
Peter Seiffert

Franz Lehàr (1870 – 1948)
Aus GIUDITTA
Arie des Octavio: „Freunde, das Leben ist lebenswert“
Peter Seiffert

Johann Strauß Sohn (1825 – 1899)
Aus DIE FLEDERMAUS
Czardas der Rosalinde: „Klänge der Heimat“
Hulkar Sabirova

Robert Stolz (1880 – 1975)
Aus MEIN HERZ RUFT NACH DIR
Walzerlied „Ich sing‘ mein Lied heut‘ nur für Dich“
Peter Seiffert