user_panel_header

This is your personal “My Opera” area. This is where you can update your private details, profile settings and password and/or log out.

Your applications in the administrative / editorial area

Cordelia Matthes

About

BÜHNE

geboren und aufgewachsen in Berlin, studierte Bühnen- und Kostümbild an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee und am Institut del Teatre in Barcelona. Während des Studiums und anschließend an das Diplom arbeitete sie als Bühnen- und Kostümassistentin u.a. am Burgtheater Wien und beim Maggio Musicale Fiorentino in Florenz.
Seit 1998 arbeitet sie als freischaffende Bühnen-und Kostümbildnerin in Deutschland und Europa vor allem im Bereich Musiktheater, u.a. an der Deutschen Oper Berlin ("Simon Boccanegra"), der Staatsoper Berlin ("Kaiser von Atlantis“), der Komischen Oper Berlin ("OZ - The Wonderful Wizard"), der Volksoper Wien ("Alice"), dem Staatstheater Kassel ("Jeanne d’Arc au bûcher", "Der fliegende Holländer", "L’Italiana in Algeri"), der Oper Krakau ("Cinderella)" oder für das Balletto di Milano, um nur einige zu nennen.
Giorgio Madia und Cordelia Matthes verbindet seit zehn Jahren eine enge Zusammenarbeit, beginnend mit "Alice" an der Volksoper Wien bis hin zu ihrem jüngsten Projekt – der sich in Vorbereitung befindenden Produktion "Don Juan" mit dem Staatsballett Berlin an der Komischen Oper Berlin.

 

Cordelia Matthes

zur Person
BÜHNE

geboren und aufgewachsen in Berlin, studierte Bühnen- und Kostümbild an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee und am Institut del Teatre in Barcelona. Während des Studiums und anschließend an das Diplom arbeitete sie als Bühnen- und Kostümassistentin u.a. am Burgtheater Wien und beim Maggio Musicale Fiorentino in Florenz.
Seit 1998 arbeitet sie als freischaffende Bühnen-und Kostümbildnerin in Deutschland und Europa vor allem im Bereich Musiktheater, u.a. an der Deutschen Oper Berlin ("Simon Boccanegra"), der Staatsoper Berlin ("Kaiser von Atlantis“), der Komischen Oper Berlin ("OZ - The Wonderful Wizard"), der Volksoper Wien ("Alice"), dem Staatstheater Kassel ("Jeanne d’Arc au bûcher", "Der fliegende Holländer", "L’Italiana in Algeri"), der Oper Krakau ("Cinderella)" oder für das Balletto di Milano, um nur einige zu nennen.
Giorgio Madia und Cordelia Matthes verbindet seit zehn Jahren eine enge Zusammenarbeit, beginnend mit "Alice" an der Volksoper Wien bis hin zu ihrem jüngsten Projekt – der sich in Vorbereitung befindenden Produktion "Don Juan" mit dem Staatsballett Berlin an der Komischen Oper Berlin.