Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich
Junge Deutsche Oper:
Gehe zu:

Konzert für junges Publikum

Ein besonderer Schwerpunkt liegt diese Saison auf Konzerten für junges und jüngstes Publikum. Bei den Baby- und Knirpskonzerten erleben schon die Allerkleinsten auf spielerische Weise Musik. Aber auch die Älteren entdecken in alterspassenden Konzertformaten die vielfältige Welt der Musik. Wir spielen und singen für Familien, Kitas und Schulklassen, in der Tischlerei wie auf der Hauptbühne. Die Kinder- und Jugendkonzertsaison eröffnet unsere BigBand auf dem Parkdeck mit einem neuen Dschungelbuch!

Alle aktuellen Termine werden über den Newsletter und diese Website bekannt gegeben, sobald sie für den Vorverkauf freigegeben werden.

Das Dschungelbuch

Babykonzerte (0 – 2)

Babykonzert

 

Klingendes Abenteuer für die Jüngsten / Tischlerei

Für Kinder zwischen 0 und 2 Jahren

In kleinem Rahmen auf einer großen Krabbeldecke befinden sich Babys mit ihren Eltern mitten im Klangraum: Ohne Worte, aber mit vielen Klängen, Bewegung und Licht erleben sie mit allen Sinnen kleine Klanggeschichten, die auf ihre Fähigkeiten und Bedürfnisse abgestimmt sind. Brabbeln, Krabbeln und Schmusen erlaubt! Dabei befinden sich die Musiker*innen mit ihren Instrumenten in unmittelbarer Nähe.

Konzept Anna von Gehren, Tamara Schmidt Mit Musiker*innen der Deutschen Oper Berlin und Gästen

Dauer 30 Minuten / keine Pause

Knirpskonzert (3 – 4)

Knirpskonzert

 

Mitmachkonzert für Kleinkinder / Tischlerei

Für Kinder zwischen 3 und 4 Jahren

Bei den Knirpskonzerten in der Tischlerei wird Musik für kleine Kinder in gemütlichem Rahmen erlebbar. Stillsitzen müssen die Kinder hier nicht – sie können sich bewegen und mit ihrem eigenen Temperament der Geschichte folgen, die Musiker*innen ihnen erzählen. Zwischendurch werden sie immer wieder selber zu Musiker*innen und können Klänge selber machen.

Konzept Anna von Gehren, Tamara Schmidt Mit Musiker*innen der Deutschen Oper Berlin und Gästen

Dauer 35 Minuten / keine Pause

 

Frühlingssingen (5+)

Frühlingssingen in der Tischlerei

 

Mitsingkonzert zum Winterende / Tischlerei

Für Kinder ab 5 Jahren

Barfuß laufen, Sonne tanken, abends noch draußen spielen – noch nicht. Noch nicht ganz. Aber ganz bald. Bald ist Schluss mit Winter. Wir wollen sehen, ob sich mit der richtigen Musik der Frühlingsbeginn nicht etwas beschleunigen lässt. Der Kinderchor der Deutschen Oper Berlin lädt zum Frühlingssingen in die Tischlerei ein, unterstützt von Musiker*innen – und vom Publikum, denn das ist zum Mitsingen herzlich eingeladen!

Musikalische Leitung Christian Lindhorst Konzept Christian Lindhorst, Tamara Schmidt Mit Kleinem Chor, Großem Chor und Jungem Chor

Dauer 60 Minuten / keine Pause

Kinderkonzert: Wagners Welten (7+)

Kinderkonzert

 

Kinderkonzert auf der Hauptbühne

Für Kinder ab 7 Jahren

Wagners Musik in seinen Opernwelten spielt die Hauptrolle in diesem moderierten Kinderkonzert. Das Orchester der Deutschen Oper Berlin führt durch die spannendsten Motive des RINGs. Junge Musikfans können dabei erleben, wie Wagner unglaubliche Geschichten, Helden und Wesen durch Musik lebendig werden lässt. Es spielt das Orchester der Deutschen Oper Berlin. Wir planen einen Konzerttermin für Schulen [Klassenstufen 2 – 5], an einem Sonntag spielen wir für Familien.

Moderation N. N. Konzept Dorothea Hartmann, Tamara Schmidt Mit dem Orchester der Deutschen Oper Berlin

Dauer 50 Minuten / keine Pause

 

Unheimlich! (8+)

Im Herbstferienlabor

 

Lieder und Dichter für Kinder / Tischlerei

Für Kinder ab 8 Jahren

Ende Oktober beginnt die Jahreszeit, in der es draußen gar nicht mehr richtig hell werden will. Mit diesem Konzert feiern wir das Unheimliche. Sänger*innen singen schaurig-schöne Lieder, ein Autor liest Gruselgedichte für Kinder, und Kinder tragen selbstgeschriebene Schauer-Lyrik vor.

Konzept John Parr, Tamara Schmidt, Karla Montasser [Haus für Poesie] Mit Arne Rautenberg [Autor und bildender Künstler], Sänger*innen und Musiker*innen der Deutschen Oper Berlin, Kindern aus dem Herbstferien-Workshop

Dauer 60 Minuten / keine Pause

 

Herbstferienprojekt mit dem Haus für Poesie

Für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 12 Jahren

In den Herbstferien feiern wir das Unheimliche. Gemeinsam mit dem Haus für Poesie laden wir Kinder ein, ihre eigenen Monster und schaurigen Gestalten zu erfinden. Es entstehen gruselige Gedichte, die beim Konzert »Unheimlich!« vorgetragen werden, gemeinsam mit einem Dichter und Sänger*innen der Deutschen Oper Berlin.

Leitung Bas Böttcher, Karla Montasser

Termin Herbstferien 2020

 

Dieser Abend findet in Kooperation mit dem Haus für Poesie statt. In den Herbstferien sind Kinder eingeladen, selbst Gruselgedichte zu schreiben und an dem Konzert mitzuwirken.
 

Das Dschungelbuch (8+)

Das Dschungelbuch

 

Ein Jazz-Abenteuer für die ganze Familie / Parkdeck und Tischlerei

Für Kinder ab 8 Jahren

In dieser Spielzeit findet in der Tischlerei das 1. Jazz-Festival der BigBand der Deutschen Oper Berlin (im Juni 2021) statt. Dass Jazzmusik nicht nur etwas für Erwachsene ist, stellt die BigBand mit diesem Konzert rund um »Das Dschungelbuch« unter Beweis. Der Schauspieler Christian Brückner liest Ausschnitte aus Rudyard Kiplings Klassiker der Abenteuerliteratur, die Band spielt dazu Jungle Jazz aus der Feder von Martin Auer.

Mit Christian Brückner, BigBand der Deutschen Oper Berlin

Dauer 70 Minuten / keine Pause

Die BigBand eröffnet mit »Das Dschungelbuch« die Kinder- und Jugendsaison am 29. August auf dem Parkdeck der Deutschen Oper Berlin. 

29., 30. August 2020

Roaring Twenties (10+)

BigBand der Deutschen Oper Berlin © 2016

 

Jugendkonzert mit BigBand und Orchester / Hauptbühne

Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren

In diesem Konzert treten Orchester und BigBand der Deutschen Oper Berlin erstmals gegen- und miteinander an. Bevor am Abend das große Konzertereignis für Erwachsene stattfindet, spielen wir am Vormittag auf der Hauptbühne einen moderierten Ausschnitt aus dem Programm exklusiv für Schulklassen [Jahrgänge 5 – 8]. Gespielt wird Musik der 1920er Jahre, die durch das Zusammenspiel von »klassischer« Musik und Jazz besonders spannend ist.

Moderation N. N. Mit Orchester und BigBand der Deutschen Oper Berlin

Dauer 60 Minuten / keine Pause