Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Veranstaltungsarchiv

Impressionen aus den diversen Bühnen- und Spielzeitdinnern

  • Ich lade gern mir Gäste ein! – Ein Fledermaus-Bergfest mit Rolando Villazón

    Beim Bergfest Fledermaus. Alle Fotos: © Hannes Wiedmann Fotografie
     

    Zu einer musikalischen Soirée mit szenischen Impressionen aus der Neuproduktion der Johann-Strauß-Operette DIE FLEDERMAUS hat der Förderkreis der Deutschen Oper Berlin erstmals zu einem Bergfest geladen. In Theaterkreisen markiert das Bergfest etwa die Mitte der Probenzeit auf dem Weg zur Premiere. Den 160 Gästen präsentierten ein gutgelaunter und temperamentvoller Rolando Villazón gemeinsam mit Operndirektor Christoph Seuferle und den Protagonisten erste Szenen aus der neuen FLEDERMAUS. Und erfüllten so schon einmal das Losungswort der Ballgäste in der FLEDERMAUS: „Wie fliehen schnell die Stunden fort, die Zeit wird sicher keinem lang; es heißt ja hier das Losungswort: Amüs’ment, Amüs’ment, Amüs’ment!“

     

    Nicole Haslett und Annette Dasch
     
    Rolando Villazón
     
    Der Vorsitzende des Förderkreises, André Schmitz
     
    Operndirektor Christoph Seuferle begrüßt die Gäste
     
    Finale des Bergfests Fledermaus
     
  • Der Förderkreis der Deutschen Oper Berlin auf den kulturellen Spuren Griechenlands

    Impression von der Reise nach Griechenland
     

    Das moderne und das antike Athen, vor allem aber die neue Oper von Athen im Stavros Niarchos Foundation Cultural Center, wo seit März 2017 die neue Heimat der Nationaloper ist, waren Ziel der Reise des Förderkreises der Deutschen Oper Berlin. Auf dem Programm standen die Premiere von Donizettis „Lucia di Lammermoor“ unter der musikalischen Leitung von George Petrou in einer Inszenierung von Katie Mitichell sowie Charles Gounods „Roméo et Juliette“ in einer Inszenierung von Nikos Mastirakis unter der musikalischen Leitung von Lukas Karytinos . Bei wunderbaren Frühlingstemperaturen bewunderten die Reisenden die Schönheit der Plaka, der Akropolis, der Akademie, der Bibliothek, der Universität und des Nationalmuseums. Die Akropolis ist nicht nur das Wahrzeichen der Stadt Athen, sondern auch das wichtigste Nationaldenkmal ganz Griechenlands. 155 Meter über dem Meeresspiegel ragt das bebaute Felsplateau über der Millionenstadt.

     

    Im Stavros Niarchos Foundation Cultural Center
     

    Besonders imposant für die theaterinteressierte Gruppe: Epidaurus – die Altstadt von Peloponnes, berühmt in der antiken Zeit für das Theater und den Tempel des Gottes der Medizin (Aeskulap) Asklipios. Sein Theater, mit seiner unvergleichlichen Akustik für 14.000 Zuschauer geplant, ist jeden Sommer Spielort des Epidaurus Festivals, wo Tragödien und Komödien altgriechischer Dichter aufgeführt werden. Besichtigt wurde zudem auch die südlichsten Spitze der Halbinsel Attikas: Kap Sounion. Von der einst imposanten dorischen Tempelanlage, die im 5. Jahrhundert v.Chr. errichtet wurde, stehen noch 18 Säulen oben am Kliff.

     

    Impression von der Reise nach Griechenland
     
    Impression von der Reise nach Griechenland
     
  • Spielzeiteröffnungsdinner 2017

    Im ehemaligen Sommerschloss des Prinzen Carl von Preußen hat der Förderkreis der Deutschen Oper Berlin mit knapp 130 Gästen den Saisonauftakt 2017/2018 gefeiert. Traditionsgemäß stellen sich an diesem Abend  die neuen Stipendiaten des Förderkreises vor. Die jungen Sänger haben sich diesmal mit Ihren derzeit liebsten Arien präsentiert – und so unterschiedlich die Wahl der Stücke und der Temperamente, so einheitlich hoch war die Qualität der jungen Künstlerinnen und Künstler – darunter Vasilisa Berzhanskaya (Russland), Meechot Marrero (Puerto Rico), Ya-Chung Huan (Taiwan), Philipp Yekal (Deutschland) und Robert Watson (USA), als ehemalige Stipendiatin Alexandra Hutton und Korrepetitorin Elda Laro am Klavier.

     

    There´s a place for us! – Spielzeit-Eröffnung 2017/2018 in Schloss Glienicke

     

    Die Gäste waren so begeistert, dass eine neue Patenschaft von immerhin 15.500 € p.a. spontan übernommen wurde und sich zudem eine Gruppe von Mitgliedern nun als Gemeinschaftspaten formiert. So könnten die kleine Gruppe der Paten von Walter Sandvoss und Manfred Strohscheer, die  dankenswerter Weise schon seit Jahren Patenschaften übernehmen, nun erweitert werden. Und so zeigt sich, wie richtig die Stipendiaten mit ihrer Schlussnummer lagen, als Sie Ihre Vorstellung mit Leonard Bernsteins „There´s a place for us“  (WEST SIDE STORY) ausklingen ließen – in der Deutschen Oper Berlin ist das auf jeden Fall richtig.

     

    Spielzeiteröffnungsdinner 2017
     

     

    Spielzeiteröffnungsdinner 2017
     

     

    Spielzeiteröffnungsdinner 2017
     

     

    Spielzeiteröffnungsdinner 2017
     

     

    Spielzeiteröffnungsdinner 2017
     

     

    Spielzeiteröffnungsdinner 2017
     

     

    Spielzeiteröffnungsdinner 2017
     

     

    Spielzeiteröffnungsdinner 2017
     

     

    Spielzeiteröffnungsdinner 2017
     

     

    Spielzeiteröffnungsdinner 2017
     

     

    Spielzeiteröffnungsdinner 2017
     

     

    Spielzeiteröffnungsdinner 2017
     

     

    Spielzeiteröffnungsdinner 2017
     

     

    Spielzeiteröffnungsdinner 2017
     

     

    Spielzeiteröffnungsdinner 2017
     

     

    Spielzeiteröffnungsdinner 2017
     

     

    Spielzeiteröffnungsdinner 2017
     

     

    Spielzeiteröffnungsdinner 2017
     

     

    Spielzeiteröffnungsdinner 2017
     

     

    Spielzeiteröffnungsdinner 2017
     
  • Bühnendinner 2017

    Abschied und Neubeginn – RING-Gala-Dinner im legendären Zeittunnel

    Es kann keinen passenderen Ort geben, um  sich vom Jahrhundert-Ring in der Deutung von Götz Friedrich zu verabschieden und sich gedanklich auf den neuen RING des Götz-Friedrich Schülers,  Stefan Herheim, einzustimmen, als den legendären Zeittunnel. Daher hat der Förderkreis der Deutschen Oper Berlin sein Gala-Dinner in diesem einmaligen Bühnenbild mit 150 Gästen gefeiert. Zu RHEINGOLD- und GÖTTERDÄMMERUNGS-Klägen wurde aber nicht nur gespeist, sondern vor allem der neue RING für 2020 vorbereitet – und der Aufruf des Regisseurs Herheim aus seiner Video-Grußbotschaft ernst genommen: „Kinder schafft Neues“.

    So sind bei der Auktion einiger RING-Requisiten  – wunderbar auktioniert  von Jörg Schörner, Ensemblemitgliede der Deutschen Oper Berlin – für Wotans Speer, Siegfrieds Schwert und den Ring der Ringe plus Spenden mehr als 70.000 € zusammengekommen. Ein guter Grundstock für die Neuinszenierung, auf die am Ende dieses Abends die Neugier groß war!

     

    Bühnendinner 2017 © Marcus Lieberenz
     
    Bühnendinner 2017 © Marcus Lieberenz
     
    Bühnendinner 2017 © Marcus Lieberenz
     
    Bühnendinner 2017 © Marcus Lieberenz
     
    Bühnendinner 2017 © Marcus Lieberenz
     
    Bühnendinner 2017 © Marcus Lieberenz
     
  • Spielzeiteröffnungsdinner 2016

    Finden Sie hier einige Impressionen zu unserem diesjährigen Saisoneröffnungsdinner vom 13. Oktober 2016 im Rang-Foyer der Deutschen Oper Berlin.

     

    Spielzeiteröffnungsdinner © 2016, Bettina Stöß 

     

    Spielzeiteröffnungsdinner © 2016, Bettina Stöß

     

    Spielzeiteröffnungsdinner © 2016, Bettina Stöß
     
    Spielzeiteröffnungsdinner © 2016, Bettina Stöß 

     

    Spielzeiteröffnungsdinner © 2016, Bettina Stöß
     
    Spielzeiteröffnungsdinner © 2016, Bettina Stöß
     
    Spielzeiteröffnungsdinner © 2016, Bettina Stöß

     

    Spielzeiteröffnungsdinner © 2016, Bettina Stöß
     
    Spielzeiteröffnungsdinner © 2016, Bettina Stöß
     
    Spielzeiteröffnungsdinner © 2016, Bettina Stöß
     
    Spielzeiteröffnungsdinner © 2016, Bettina Stöß
     
    Spielzeiteröffnungsdinner © 2016, Bettina Stöß
     
    Spielzeiteröffnungsdinner © 2016, Bettina Stöß
     
    Spielzeiteröffnungsdinner © 2016, Bettina Stöß
     
    Spielzeiteröffnungsdinner © 2016, Bettina Stöß
     
    Spielzeiteröffnungsdinner © 2016, Bettina Stöß
     
    Spielzeiteröffnungsdinner © 2016, Bettina Stöß
     

     

  • Bühnendinner 2016

    Nacht in Gold – Bühnendinner des Förderkreises
     

     

    Nacht in Gold – Bühnendinner des Förderkreises
     

     

    Nacht in Gold – Bühnendinner des Förderkreises
     

     

    Nacht in Gold – Bühnendinner des Förderkreises
     

     

    Nacht in Gold – Bühnendinner des Förderkreises
     

     

    Nacht in Gold – Bühnendinner des Förderkreises
     

     

    Nacht in Gold – Bühnendinner des Förderkreises
     

     

    Nacht in Gold – Bühnendinner des Förderkreises
     

     

    Nacht in Gold – Bühnendinner des Förderkreises
     

     

    Nacht in Gold – Bühnendinner des Förderkreises
     

     

    Nacht in Gold – Bühnendinner des Förderkreises
     

     

    Nacht in Gold – Bühnendinner des Förderkreises
     

     

    Nacht in Gold – Bühnendinner des Förderkreises
     

     

    Nacht in Gold – Bühnendinner des Förderkreises
     

     

    Nacht in Gold – Bühnendinner des Förderkreises
     

     

    Nacht in Gold – Bühnendinner des Förderkreises
     

     

    Nacht in Gold – Bühnendinner des Förderkreises
     

     

    Nacht in Gold – Bühnendinner des Förderkreises
     
  • Spielzeiteröffnungsdinner 2015

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     

     

    Fiesta in der Spanischen Botschaft © Michael Fahrig
     
  • Bühnendinner 2015

    Das diesjährige festliche Bühnendinner des Förderkreises der Deutschen Oper Berlin im Anschluss an die von Rolando Villazón inszenierte Aufführung von Giacomo Puccinis LA RONDINE war ein großer Erfolg. Für den neuen Bühnenvorhang konnte Auktionator Prof. Dr. Peter Raue knapp € 50.000 in einer sehr kurzweiligen Auktion erzielen. Damit werde in Zukunft verhindert, dass der „geflickte“ Vorhang weiter die Gemüter erhitze, so Vorstand Dr. Karlheinz Knauthe in seiner Begrüßungsrede.

    Fast 200 Gäste – darunter Dr. Marion Knauf, Sabine von Anhalt, Isa Gräfin von Hardenberg, Maria Fürstin von Stolberg, Carin Pepper, Michael Zehden, Aldo Cristofaro und Nikolai Makarov, Gianni van Daalen, Dr. Markus Leyck Dieken und Dietmar Schwarz – dinierten auf der großen Bühne der Deutschen Oper Berlin im verspiegelten Salon de Paris. Für das nächste Jahr werden wir anbauen müssen, so Dr. Knauthe, denn schon am Abend des Bühnendinners hatten einige Gäste spontan ihren Eintritt in den Förderkreis fest zugesagt.

     

    Einige Impressionen vom Festlichen Bühnendinner 2015

     

    Festliches Bühnendinner © 2015, Stephan Bögel
    Festliches Bühnendinner © 2015, Stephan Bögel
    Festliches Bühnendinner © 2015, Stephan Bögel
    Festliches Bühnendinner © 2015, Stephan Bögel
    Festliches Bühnendinner © 2015, Stephan Bögel
    Festliches Bühnendinner © 2015, Stephan Bögel
    Festliches Bühnendinner © 2015, Stephan Bögel
    Festliches Bühnendinner © 2015, Stephan Bögel
    Festliches Bühnendinner © 2015, Stephan Bögel
    Festliches Bühnendinner © 2015, Stephan Bögel
    Festliches Bühnendinner © 2015, Stephan Bögel
  • Bühnendinner 2014

    Bühnendinner des Förderkreises 2014
     

     

    Bühnendinner des Förderkreises 2014
     

     

    Bühnendinner des Förderkreises 2014
     

     

    Bühnendinner des Förderkreises 2014
     

     

    Bühnendinner des Förderkreises 2014
     

     

    Bühnendinner des Förderkreises 2014
     

     

    Bühnendinner des Förderkreises 2014
     

     

    Bühnendinner des Förderkreises 2014
     

     

    Bühnendinner des Förderkreises 2014
     

     

    Bühnendinner des Förderkreises 2014
     

     

    Bühnendinner des Förderkreises 2014
     

     

    Bühnendinner des Förderkreises 2014
     

     

    Bühnendinner des Förderkreises 2014
     

     

    Bühnendinner des Förderkreises 2014
     
  • Bühnendinner 2013

    Bühnendinner des Förderkreises 2013
     

     

    Bühnendinner des Förderkreises 2013
     

     

    Bühnendinner des Förderkreises 2013
     

     

    Bühnendinner des Förderkreises 2013