Verehrtes Publikum,

wenn Sie an die Deutsche Oper Berlin denken, haben die meisten von Ihnen unweigerlich zuerst die große Bühne mit ihren unvergesslichen Wagner-, Verdi- und Puccini-Abenden im Kopf. Dabei gibt es bei uns noch viel mehr zu entdecken: Neben der Tischlerei, wo seit nunmehr zehn Jahren unkonventionelles Musiktheater ebenso stattfindet wie Jazz und Kammermusik, haben wir seit zwei Jahren unser Parkdeck als ideale Open-Air-Spielstätte für laue Spätsommernächte etabliert. Die Wiederaufnahme von Mark-Anthony Turnages Oper GREEK, unserem Sommerhit 2021, ist auch jetzt der Startschuss für einen Saisonbeginn, bei dem wir bis Ende Oktober nicht nur das Parkdeck und die Tischlerei bespielen, sondern auch andere Spielorte in der Stadt jenseits unserer großen Bühne erkunden. Im Tempodrom und in der Philharmonie, im Haus der Berliner Festspiele und im Konzerthaus präsentieren wir Ihnen ein abwechslungsreiches Programm von Jazz über konzertante Oper bis hin zu szenischen Premieren, über das Sie dieses Heft informieren soll. Dass wir in dieser Zeit die Hauptbühne nicht bespielen, hat einen ganz praktischen Grund: Unser Orchestergraben muss renoviert und erweitert werden. Ab Anfang November sind wir dann auf der großen Bühne wieder für Sie da. — Wir freuen uns auf Sie, Ihr Dietmar Schwarz

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter