Welcome

This is your personal “My Opera” area. This is where you can update your private details, profile settings and password and/or log out.

Your applications in the administrative / editorial area

 

Szenenimpression
Die Herrenstatisterie in Don Giovanni © Marcus Lieberenz
 

 

> REGIEPRAKTIKANTEN/INNEN (m/w/d)

Für folgende Neuproduktionen der Spielzeit 2019/2020 sucht die Deutsche Oper Berlin noch engagierte Regiepraktikantinnen und -praktikanten mit großem Interesse an Oper und Theater, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft. Sie unterstützen das Regieteam und bekommen einen unmittelbaren Einblick in die Abläufe einer Theaterneuproduktion.

HEART CHAMBER (Regie: Claus Guth)
Probenbeginn 04.10.2019
Uraufführung: 15.11.2019

A MIDSUMMER NIGHT'S DREAM (Regie: Ted Huffman)
Probenbeginn: 16.12.2019
Premiere: 26.1.2020

ANTIKRIST (Regie: Ersan Mondtag)
Probenbeginn 10.2.2020
Premiere: 21.3.2020

PIQUE DAME (Regie: Graham Vick)
Probenbeginn 30.03.2020
Premiere: 9.5.2020

DAS RHEINGOLD (Regie: Stefan Herheim)
Probenbeginn 04.05.2020
Premiere: 12.6.2020

Voraussetzung
• Aufgrund einer schulrechtlichen Bestimmung, einer Ausbildungsordnung, einer hochschulrechtlichen Bestimmung oder im Rahmen einer Ausbildung an einer gesetzlich geregelten Berufsakademie ist für Sie ein Praktikum verpflichtend.
• Oder Sie möchten ein Praktikum für die Orientierung für eine Berufsausbildung oder für die Aufnahme eines Studiums oder begleitend zu einer Berufs- oder Hochschulausbildung absolvieren, welches nicht länger als drei Monate dauert.
• Oder das Praktikum stellt eine Teilnahme an einer Einstiegsqualifikation nach § 54 a SGB III oder an einer Berufsausbildungsvorbereitung nach §§ 68 bis 70 Berufsbildungsgesetz dar.
• Dauer: max. 3 Monate

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte zusammen mit einem kurzen Lebenslauf, gern digital, aber nicht größer als 3 MB an:

Deutsche Oper Berlin
Spielleitung
Richard-Wagner-Straße 10
10585 Berlin

E-Mail: spielleiter@deutscheoperberlin.de

 

> DAS ORCHESTER DER DEUTSCHEN OPER BERLIN SUCHT

Deutsche Oper Berlin
Intendant: Dietmar Schwarz
Generalmusikdirektor: Donald Runnicles
Erste ständige Gastdirigenten: Enrique Mazzola, Ivan Repušic

 

Das Orchester der Deutschen Oper Berlin sucht

eine/n 1. Konzertmeister/in
(Sondervertrag)
Pflichtstücke: ein Mozart-Konzert und ein großes romantisches Konzert nach Wahl
Probespieltermin wird noch bekannt gegeben


eine/n stellvertretende/n Konzertmeister/in 50%

Pflichtstücke: ein Mozart-Konzert und ein großes romantisches Konzert nach Wahl
Probespieltermin wird noch bekannt gegeben

eine 2. Violine tutti
Pflichtstücke: ein Mozart-Konzert und ein großes romantisches Konzert nach Wahl
Probespieltermin wird noch bekannt gegeben

 

eine Bratsche tutti
Pflichtstücke: Hoffmeister oder Stamitz, Bartók oder Walton
Probespieltermin wird noch bekannt gegeben

 

einen Solo-Kontrabass
Pflichtstücke: Dittersdorf-Konzert und ein Konzert nach Wahl
Probespieltermin wird noch bekannt gegeben

 

einen Stellv. Solo-Kontrabass
Pflichtstücke: Dittersdorf-Konzert und ein Konzert nach Wahl
Probespieltermin wird noch bekannt gegeben

 

einen Kontrabass tutti
Pflichtstücke: Dittersdorf-Konzert und ein Konzert nach Wahl
Probespieltermin wird noch bekannt gegeben


1. Solo-Klarinette
Pflichtstücke: Klarinettenkonzerte von W. A Mozart in A-Dur und von C. M. v. Weber Nr. 1 in f-moll
Probespieltermin wird noch bekannt gegeben

eine 2. / 3. / 4. Klarinette 50%
mit Verpflichtung zur Es-Klarinette
Pflichtstücke: Mozart-Konzert und Molter-Konzert Nr. 1 in A Dur
Probespieltermin wird noch bekannt gegeben

 

ein 2. / 3. / 4. Fagott 50%
mit Verpflichtung zum Kontrafagott
Pflichtstücke: Mozart-Konzert und 2. Satz Mozart-Konzert / Kontrafagott
Probespieltermin wird noch bekannt gegeben

 

ein 3. Horn
mit Verpflichtung zum 5. Horn, 7. Horn
und zur Wagnertube
Pflichtstücke: R. Strauss 1. Hornkonzert und Mozart 4. Hornkonzert
Probespieltermin wird noch bekannt gegeben

 


Die Vergütung erfolgt nach TVK (A/F1) plus HTV-Zulage;

Endgrundvergütung nach bestandenem Probejahr.

 

Bewerbungen (bitte nur Kopien) erbeten an die
Stiftung Oper in Berlin
Deutsche Oper Berlin – Orchesterdirektion –
Postfach 10 02 80 • 10562 Berlin

 

Die Deutsche Oper Berlin nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst.
Alle Informationen finden Sie auf www.deutscheoperberlin.de am Fuß der Seite unter dem Punkt Datenschutzerklärung.

 

 

 

 

 

> PRAKTIKUM IN DER JUNGEN DEUTSCHEN OPER

In der Saison 18/19 sind bereits alle Plätze für Schülerpraktikanten an der Jungen Deutschen Oper belegt. Wir bitten von weiteren Bewerbungen für die Saison 18/19 abzusehen.

Ein Praktikum in der Oper ist spannend! In der Deutschen Oper Berlin bieten wir in verschiedenen Abteilungen Praktika und Hospitanzen an. Bei der Jungen Deutschen Oper können auch Jugendliche ab der 9. Klasse im Rahmen eines Schulpraktikums sowie Studierende erste Berufserfahrungen sammeln. Schüler mit handwerklichen Interessen haben die Möglichkeit, in den Werkstätten des Bühnenservice der Stiftung Oper in Berlin ein Praktikum zu machen. Grundsätzlich gilt: In einem Musiktheater-Betrieb gibt es sehr viele Abteilungen mit ganz verschiedenen Tätigkeiten.

Bevor Ihr Euch also für ein Praktikum an einem Opernhaus bewerbt, solltet Ihr eine Vorstellung davon haben, in welchem Bereich der Institution Ihr tätig sein möchtet. Eine ausführliche Beschreibung von Theaterberufen findet sich zur vertiefenden Recherche auf der [Internetseite des Deutschen Bühnenvereins]. Darüber hinaus solltet Ihr vor allem bei längeren Praktika bedenken, dass Praktikanten am Theater nicht bezahlt werden. Eine Übersicht über die verschiedenen Praktikumsbereiche der Deutschen Oper Berlin und des Bühnenservice Berlin, die Bewerbungsvoraussetzungen und Ansprechpartner könnt Ihr Euch hier herunterladen [Download].
 

 

 

> STATISTEN / KOMPARSEN GESUCHT: ALLGEMEIN / MÄNNER ZW. 17 UND 35

Die Deutsche Oper Berlin sucht junge Männer etwa im Alter zwischen 17 und 35 Jahren als Statisten.

Voraussetzung sind gute Verfügbarkeit, zeitliche Flexibilität und Zuverlässigkeit.

Bewerbungen bitte mittels des hinterlegten Bewerbungsbogens an
Deutsche Oper Berlin – Statisterieleitung
Carsten Meyer
Richard-Wagner-Str. 10
10585 Berlin 
oder per Mail an meyer@deutscheoperberlin.de

 

> STELLENANGEBOTE INNERHALB DER STIFTUNG OPER IN BERLIN

Die Stiftung Oper in Berlin freut sich über Ihr Interesse, und dass Sie sich für ein Praktikum, eine Ausbildung oder einen Job bewerben möchten.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich auf unsere ausgeschriebenen Stellen oder Ausbildungsplätze und fassen Sie Ihre Unterlagen möglichst in einer einzigen PDF-Datei zusammen, das erleichtert uns die Auswertung Ihrer Bewerbung. Schicken Sie uns bitte immer eine vollständige Bewerbung. Ihr Anschreiben ist uns ebenso wichtig wie Ihr Lebenslauf und eine Auswahl relevanter Zeugnisse. Sollten Sie an mehreren Stellen interessiert sein, senden Sie uns bitte für jede Stellenausschreibung eine gesonderte Bewerbung zu. Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Praktikanten, Hospitanten und Schülerpraktikanten richten Ihre Anfragen bitte telefonisch an das Sekretariat der Personalleitung (Fr. Weitzel) Tel. +49 (0)30 246477300.

Alle Stellengesuche finden Sie unter [Stiftung Oper in Berlin / Karriere]