Spotlights


3. Tischlereikonzert

Musiker spielen ihre Lieblingsstücke

öffnen

Informationen

schließen

Informationen

Dieses Konzert bietet den Musikern des Orchesters die Möglichkeit, ganz ohne jeden thematischen Bezug Stücke ins Programm zu nehmen, die sie besonders gern oder auch endlich einmal spielen wollen. Manchmal werden damit echte Herzenswünsche erfüllt. Das können beliebte Stücke des klassisch-romantischen Repertoires sein, aber auch Werke, die im normalen Konzertbetrieb kaum jemals aufgeführt werden, weil die Besetzung ungewöhnlich oder der Komponist wenig bekannt ist.

Programm

Robert Schumann (1810 – 1856)
Klavierquintett Es-Dur op. 44

Charles-Auguste de Bériot (1802 – 1870)
Duo Nr. 1
aus „Duos Concertants“ op. 57

Ignatz Waghalter (1881 – 1949)
Streichquartett op. 3 D-Dur

Präsentiert von taz.die tageszeitung