Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Anna-Sophie Mahler

Zur Person

Die junge Regisseurin wurde 1979 in Kassel geboren. Sie studierte Regie an der »Hochschule für Musik Hanns Eisler« in Berlin. Von 2002 bis 2004 arbeitete sie als Regieassistentin am Theater Basel. Später assistierte sie auch bei Christoph Marthalers TRISTAN UND ISOLDE [Bayreuther Festspiele], deren Wiederaufnahme sie 2008 szenisch verantwortet und beim »Festival Amazonas de Ópera, Manaus, Brasil« [DER FLIEGENDE HOLLÄNDER, Regie: Christoph Schlingensief]. Seit 2004 ist sie als Regisseurin tätig. Sie inszenierte u. a. am Schauspielhaus Zürich, am ...
Die junge Regisseurin wurde 1979 in Kassel geboren. Sie studierte Regie an der »Hochschule für Musik Hanns Eisler« in Berlin. Von 2002 bis 2004 arbeitete sie als Regieassistentin am Theater Basel. Später assistierte sie auch bei Christoph Marthalers TRISTAN UND ISOLDE [Bayreuther Festspiele], deren Wiederaufnahme sie 2008 szenisch verantwortet und beim »Festival Amazonas de Ópera, Manaus, Brasil« [DER FLIEGENDE HOLLÄNDER, Regie: Christoph Schlingensief]. Seit 2004 ist sie als Regisseurin tätig. Sie inszenierte u. a. am Schauspielhaus Zürich, am Theater Basel und am Nationaltheater Weimar [DIE FLEDERMAUS, WAS IHR WOLLT].
Daneben gründete Sie ihre eigene freie Gruppe »CapriConnection« in Basel, mit der sie u. a. die Projekte Liebes Ferkel,… Briefe an eine Hure und Tote Fliegen verderben gute Salben, ein musiktheatralisches Projekt über Systeme und systematischen Wahn entwickelte. Zuletzt inszenierte Sie am Theater Biel-Solothurn LA SONNAMBULA.