Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Steven Sloane

Zur Person

Der amerikanische Dirigent Steven Sloane ist ein vielseitig engagierter Visionär. Sein außerordentlicher Gestaltungswille hat ihm in künstlerischer und kulturpolitischer Hinsicht Autorität verschafft. Nicht zuletzt seinem Einsatz ist es zu verdanken, dass die Bochumer Symphoniker, deren Generalmusikdirektor er seit 1994 ist, mit dem Musikzentrum Bochum bald ein eigenes neues Haus bespielen werden. Seit 2007/2008 ist er Chefdirigent des Stavanger Symphony Orchestra und wird mit dem Orchester noch 2012 in einen neuen Konzertsaal ziehen. Regelmäßig ...
Der amerikanische Dirigent Steven Sloane ist ein vielseitig engagierter Visionär. Sein außerordentlicher Gestaltungswille hat ihm in künstlerischer und kulturpolitischer Hinsicht Autorität verschafft. Nicht zuletzt seinem Einsatz ist es zu verdanken, dass die Bochumer Symphoniker, deren Generalmusikdirektor er seit 1994 ist, mit dem Musikzentrum Bochum bald ein eigenes neues Haus bespielen werden.

Seit 2007/2008 ist er Chefdirigent des Stavanger Symphony Orchestra und wird mit dem Orchester noch 2012 in einen neuen Konzertsaal ziehen. Regelmäßig ist er bei renommierten Orchestern wie dem San Francisco Symphony Orchestra, Israel Philharmonic, DSO Berlin, Sydney Symphony Orchestra und dem Konzerthausorchester Berlin zu Gast. Er dirigiert an Opernhäusern wie dem Royal Opera House Covent Garden, der DOB und dem Copenhagen Opera House. Als einer der künstlerischen Direktoren von „Ruhr 2010“ war Steven Sloane mit der Programmkonzeption für das Kulturhauptstadtjahr 2010 im Ruhrgebiet betraut.