Symposion Dietrich Fischer-Dieskau – ein Jahrhundertsänger in Berlin

28. – 30. Oktober 2022

30
Sun
October
12:00
0,00 €
Zählkarten ohne Betrag / Freie Platzwahl
Information about the work

Admission: 30 minutes before the first performance or before the beginning of the recital.

Vorträge in deutscher Sprache

Share this post
supported by

In Kooperation mit rbbKultur

30
Sun
October
12:00
0,00 €
Zählkarten ohne Betrag / Freie Platzwahl
the content

Ein halbes Jahrhundert lang wirkte Dietrich Fischer-Dieskau an der Deutschen Oper Berlin. Zwischen dem Debüt des 23-Jährigen als Marquis von Posa in Verdis DON CARLO und seinem letzten Auftritt als Dirigent in einem Sinfoniekonzert liegen über 400 Auftritte in 32 verschiedenen Partien. An der Deutschen Oper Berlin wuchs Fischer-Dieskau zum Jahrhundertsänger heran und zeigte hier die ganze Bandbreite seines Könnens als Operninterpret, aber auch als Gestalter in Liederabenden.

Hier interpretierte er Rollen wie Wagners Hans Sachs und Amfortas, Verdis Falstaff und Amonasro, aber auch Partien in Opern von Artur Honegger, Winfried Zillig, Ferruccio Busoni und Paul Hindemith.

Wie kaum ein anderer Künstler hat Fischer-Dieskau die nachfolgenden Sängergenerationen geprägt. Sein Selbstverständnis als denkender Interpret wurde zum Modell, seine vielfach dokumentierten Auseinandersetzungen mit Opernpartien und den großen Liedzyklen haben immer noch gültige Maßstäbe gesetzt.

Der zehnte Todestag von Dietrich Fischer-Dieskau ist nun der Anlass für die Deutsche Oper Berlin, ihrem langjährigen Ensemblemitglied ein Symposion zu widmen. Weggefährten wie sein langjähriger Klavierbegleiter Hartmut Höll geben Auskunft über Fischer-Dieskaus Arbeitsweise, Prof. Martin Fischer-Dieskau beleuchtet seinen Vater als Interpret des italienischen Fachs und natürlich werden auch die Mitglieder des Ensembles der Deutschen Oper Berlin Fischer-Dieskau musikalisch ihren Tribut zollen.

Freitag, 28. Oktober 2022

20.00 Uhr
„A Tribute to Dietrich Fischer-Dieskau“
Liederabend mit Werken von Schumann, Wolf, Mahler und Brahms
Auch heute sind Liederabende regelmäßiger Bestandteil des Programms der Deutschen Oper Berlin. Vier junge Mitglieder des Ensembles erweisen Dietrich Fischer-Dieskau ihre Reverenz: Es singen Alexandra Hutton, Arianna Manganello, Kieran Carrel und Artur Garbas
Eintritt: € 16,00 / ermäßigt 8,00

***

Samstag, 29. Oktober 2022

11.00 Uhr
„Töne sprechen, Worte klingen“ – Dietrich Fischer-Dieskaus Weg im Liedgesang
Vortrag von Michael Wersin

15.00 Uhr
„War's Zauber, war es reine Macht“: Fischer-Dieskaus Wagner-Interpretation aus dem Geiste des Gesanges
Vortrag von Sieghart Döhring

16.30 Uhr
Dietrich Fischer-Dieskau als „italienischer Bariton“
Vortrag von Martin Fischer-Dieskau
Die Zitate werden gelesen von der Berliner Schauspielerin Magdalene Artelt

Im Anschluss: Übergabe einer Büste zu Ehren von Dietrich Fischer-Dieskau an die Deutsche Oper Berlin

20.00 Uhr
Hartmut Höll im Gespräch mit Fanny Tanck
Zehn Jahre lang, von 1982 bis 1992, war Hartmut Höll der Klavierpartner von Dietrich Fischer-Dieskau. Im Gespräch berichtet er über die künstlerische Zusammenarbeit. Dazu Filmausschnitte eines gemeinsamen Recitals.

***

Sonntag, 30. Oktober 2022

12.00 Uhr
Podiumsdiskussion: Und jetzt? Der Umgang mit dem Erbe
Moderation: Fanny Tanck (rbb)
Teilnehmer: André Schuen, Hagar Sharvit, Daniel Heide, Klara Hornig
Wie wichtig ist das künstlerische Vorbild Dietrich Fischer-Dieskaus heute für junge Sänger*innen und Liedpianist*innen? Zwei der wichtigsten Liedsänger der jungen Generation kommen zu Wort. Eine Diskussionsrunde mit Live-Gesangsbeiträgen

17.00 Uhr
Liederabend: „Winterreise“
Markus Brück und Philipp Jekal, Bariton
John Parr, Klavier
Eintritt: € 16,00 / ermäßigt 8,00

Our recommendations

Winterreise
A Tribute to Dietrich Fischer-Dieskau

Newsletter

News about the schedule
and the start of advance booking
Personal recommendations
Special offers ...
Stay well informed!

Subscribe to our newsletter

Subscribe to our Newsletter and receive 25% off your next ticket purchase.

* Mandatory field






Newsletter

26
NOV

Adventskalender 2022

Am 1. Dezember ist es wieder soweit. Unser schon traditioneller Adventskalender heißt Sie bei freiem Eintritt herzlich willkommen. Die neuen Ensemblemitglieder freuen sich darauf, Ihnen die Tage bis Heiligabend mit persönlich gestalteten musikalischen Programmen zu verkürzen, bei denen Sie neben weihnachtlichen Klassikern auch absolute Raritäten, vielleicht noch nie Gehörtes zu Ohren bekommen. Kommen Sie doch einfach vorbei und erleben Sie unsere Künstler*innen aus nächster Nähe.

Unser adventliches Foyer-Programm
Besuchen Sie unsere Kammerkonzerte von Montag bis Freitag, jeweils von 17.00 bis ca. 17.25 Uhr, im Rangfoyer rechts. Sollte es Abweichungen im Veranstaltungsort oder bei der Uhrzeit geben, finden Sie eine Notiz in der Übersicht. Der Eintritt ist frei.

1. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Dietmar Schwarz liest „Die Schneekönigin“

2. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Parkettfoyer
Der Kinderchor singt weihnachtliche Lieder

5. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Alte russische Romanzen mit Maria Motolygina

6. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Parkettfoyer
Der Nikolaus kommt zu Besuch – gemeinsam mit Elisa Verzier

7. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Parkettfoyer
„Ding Dong! Merrily on High“ – Ein Konzert mit den VoiceChangers

8. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Kammermusik mit Orchestermitgliedern

9. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
„Jenseits der Schneekönigin“ – Lieder von u. a. Samuel Penderbayne
mit Alexandra Ionis, Attilio Glaser und Henriette Zahn

12. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Lieder und Arien mit Sua Jo und Kyle Miller

13. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Daniel Nicholson singt und moderiert

14. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Ralph Vaughan Williams’ „The House of Life“
mit Dean Murphy und Elda Laro

15. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
„Vierhändiges“ – Klaviermusik
mit John Parr und Christopher White

16. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Tischlerei
Südamerikanische Lieder mit Jorge Puerta

19. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Tischlerei
Englische und polnische Lieder
mit Maire Therese Carmack, Artur Garbas und Manon Gerhardt

20. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
„Christmas Carols for Two Tenors“
mit Kieran Carrel und Thomas Cilluffo

21. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Parkettfoyer
Gemeinsames Weihnachtssingen mit den Blechbläsern

22. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
„L'ange et l'enfant“ – Zu César Francks 200. Geburtstag
mit Andrea Schwarzbach und Christian Zacker

23. Dezember 2022 | 16.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Brahms-Lieder mit Arianna Manganello
Bitte beachten Sie den früheren Beginn: 16.00 Uhr


Alle weiteren Informationen im jeweiligen Tages-Türchen auf unserer Homepage

Verlosungen an den Wochenenden
Weil ein Adventskalender selbstverständlich auch an Wochenenden und an Heiligabend gefüllt ist, finden Sie an Samstagen und Sonntagen sowie am 24. Dezember Online-Verlosungen auf unserer Homepage. Wir danken schon an dieser Stelle Kooperationspartnern wie NAXOS oder der Yorck-Kinogruppe.