Bogdan Talos

Bogdan Talos

Bogdan Talos gehört zu den wichtigsten jungen Vertretern des seriösen Bassfaches und ist ein zunehmend international gefragter Künstler.

In der Spielzeit 2022/23 wird Bogdan Talos sein Debüt an der Hamburgischen Staatsoper als Figaro in LE NOZZE DI FIGARO geben. An der Semperoper Dresden wird er als Rodolfo / LA SONNAMBULA und als Caronte in einer Neuproduktion ORFEO debütieren. An seinem Stammhaus der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf / Duisburg wird er als Rodolfo in einer Neuproduktion LA SONNAMBULA debütieren und wieder als Banco / MACBETH und Leporello / DON GIOVANNI zu erleben sein.

Höhepunkte in jüngster Vergangenheit war sein Debüt an der Opéra de Paris als Monterone / RIGOLETTO und Mandarin / TURANDOT und sein Debüt als Blaubart in BLAUBARTS BURG in Düsseldorf.

Zu seinen wichtigsten Partien an der Deutschen Oper am Rhein gehören Filippo / DON CARLO, Il re / AIDA, Giorgio / I PURITANI, Giorgio Talbot / MARIA STUARDA, Raimondo / LUCIA DI LAMMERMOOR, Alidoro / LA CENERENTOLA, Frere Laurent / ROMÉO ET JULIETTE, Leporello / DON GIOVANNI, Figaro / LE NOZZE DI FIGARO, Sarastro / DIE ZAUBERFLÖTE und Fasolt / DAS RHEINGOLD.

Bogdan Talos studierte an der Musikakademie „Gheorghe Dima“ in Cluj-Napoca und schloss sein Studium 2005 ab. Seit 2010 war er Preisträger zahlreicher renommierter Gesangswettbewerbe. 2010 gab er sein Operndebüt als Donizettis Don Pasquale. Danach trat er 2011 als Colline und Shaunard / LA BOHÈME und 2012 als Escamillo / CARMEN und Ferrando / IL TROVATORE an verschiedenen Opernhäusern Rumäniens auf und gastierte als Sarastro bei den Opernfestspielen St. Margareten in Österreich. Er war Mitglied des Opernstudios der Komischen Oper Berlin, an die er regelmäßig zurückkehrt.

Zu seinem Konzertrepertoire zählen die Requiem-Vertonungen von Mozart, Verdi und Brahms sowie die 9. Sinfonie von Beethoven.

Schedule

In performances like

Newsletter

News about the schedule
and the start of advance booking
Personal recommendations
Special offers ...
Stay well informed!

Subscribe to our newsletter

Subscribe to our Newsletter and receive 25% off your next ticket purchase.

* Mandatory field






Newsletter

01
DEC

Adventkalender im Foyer: Das 1. Fensterchen

Heute im Foyer: „Die Schneekönigin“
Eine Lesung mit Dietmar Schwarz und Katharina Schrade
17.00 Uhr / Rang-Foyer rechts
Dauer: ca. 25 Minuten / Eintritt frei


Die kleine Gerda macht sich auf den Weg, ihren besten Freund Kay zu suchen, der von einem Tag ganz verändert und dann verschwunden ist. Mit Hilfe von Krähe und Rentier findet sie am Ende den Weg in den kalten Norden Lapplands und kann mit der wahren Macht der Freundschaft – dem Lachen – ihren Kay aus den Klauen der Schneekönigin befreien. Intendant Dietmar Schwarz liest aus Hans Christian Andersens berührendem und weltberühmten Märchen DIE SCHNEEKÖNIGIN vor. Ein Muss für alle, die Märchen lieben!