Newsletter

News about the schedule
and the start of advance booking
Personal recommendations
Special offers ...
Stay well informed!

Subscribe to our newsletter

Subscribe to our Newsletter and receive 25% off your next ticket purchase.

* Mandatory field





Newsletter

Ensemble - Deutsche Oper Berlin

Brenda Rae

Brenda Rae

Mit ihrer „höchsten stimmlichen Brillanz und funkelnden Koloratur“ (Bachtrack 2023) triumphiert Brenda Rae weithin auf den führenden Bühnen der Welt in einem Repertoire anspruchsvoller Hauptpartien.

Zu den jüngsten Höhepunkten in Europa zählt Brenda Raes Rückkehr an die Bayerische Staatsoper in der Titelrolle von Claus Guths Neuproduktion von SEMELE unter der Leitung von Gianluca Capuano. Sie hat die Rolle der Maïma in der Oper BARKOUF, inszeniert von Max Hopp am Opernhaus Zürich und dirigiert von Jérémie Rhorer, im Dezember 2023 erneut aufgenommen. In Paris kehrte Brenda für zwei Produktionen an die Opéra Bastille zurück, als Lucia di Lammermoor unter Aziz Shokhakimov und als Ophelia / HAMLET unter der Leitung von Thomas Hengelbrock. Sie setzte ihren Kariere-Weg als Königin der Nacht / DIE ZAUBERFLÖTE an der Wiener Staatsoper unter Bertrand de Billy fort und kehrte dorthin als Norina / DON PASQUALE unter der Leitung von Francesco Lanzillotta zurück. In dieser Saison gastiert Brenda Rae als Konstanze / DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL unter Ivor Bolton an die Bayerische Staatsoper und interpretiert ihre gefeierte Zerbinetta / ARIADNE AUF NAXOS auf einer großen Tournee mit der Bayerischen Staatsoper in Hongkong.

Als ehemaliges Mitglied des Ensembles der Oper Frankfurt hat Brenda Rae ein beeindruckendes Repertoire aufgebaut: So sang sie dort Elvira / I PURITANI, Violetta / LA TRAVIATA, Lucia di Lammermoor, Konstanze / DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL, Amina / LA SONNAMBULA, Zdenka / ARABELLA, Gilda / RIGOLETTO und Zerbinetta / ARIADNE AUF NAXOS, welche inzwischen zu einer ihrer meist gefeierten Rollen geworden ist, die zu Hausdebüts an den Staatsopern in Berlin, Hamburg und München führte. Andernorts debütierte Rae in William Kentridges Inszenierung an der English National Opera als Lulu in Bergs gleichnamiger Oper, an der Opéra national de Paris als Anne Trulove / THE RAKE'S PROGRESS und beim Glyndebourne Festival als Armida / RINALDO. In der Rolle der Armida wurde sie Teil der BBC Proms und ihre Darbietung wurde auf DVD von Opus Arte veröffentlicht. In den letzten Spielzeiten gab sie ihre Debüts am Royal Opera House Covent Garden und bei den Salzburger Festspielen als Königin der Nacht sowie ihre, von der Kritik gefeierte, Rückkehr an das Teatro Real Madrid in der Titelrolle in Christopher Aldens Neuproduktion von PARTENOPE unter Ivor Bolton.

Brenda Rae gab ihr Debüt auf der US-amerikanischen Opernbühne beim Santa Fe Opera Festival 2013 als Violetta und ist seitdem als Norina / DON PASQUALE, Frau Vladimirescu und Frau Herz / DER IMPRESARIO, Kunigunde / CANDIDE und Lucia zurückgekehrt. Brenda Raes kontinuierliche Zusammenarbeit mit Harry Bicket führte sie zu ihrem Hausdebüt an der Lyric Opera of Chicago als Ginevra / ARIODANTE und zu Auftritte als Händels Semele auf einer Tournee mit The English Concert in London, Paris und New York. An die Metropolitan Opera kehrte Brenda sowohl als Zerbinetta / ARIADNE AUF NAXOS unter der Leitung von Marek Janowski als auch als Ophelia in Brett Deans HAMLET unter Nicholas Carter zurück, was von der internationalen Presse einstimmig gelobt wurde.

Als erfahrene Liedinterpretin ist Brenda Rae regelmäßiger Gast bei der berühmten Schubertiade in Schwarzenberg und in der Wigmore Hall in London, wo sie kürzlich mit einem Programm von Schubert und Strauss in Begleitung von Jonathan Ware auftrat. Brenda Rae ist auf mehreren Aufnahmen zu hören, darunter Wagners DIE FEEN und Strauss‘ ARIADNE AUF NAXOS (beide bei OehmsClassics ), Milhauds L'ORESTIE D'ESCHYLE (Naxos, nominiert für einen Grammy), Lowell Liebermanns LITTLE HEAVEN (Albany Records) und Offenbachs FANTASIO, veröffentlicht von Opera Rara.

Schedule

In performances like

Enter Onepager
1

slide_title_1

slide_description_1

slide_headline_2
2

slide_title_2

slide_description_2

slide_headline_3
3

slide_title_3

slide_description_3

slide_headline_4
4

slide_title_4

slide_description_4

Create / edit OnePager