Deborah J. Carter

Deborah J. Carter

Deborah J. Carter wurde in den USA geboren und wuchs auf Hawaii und in Japan auf. Sie tritt weltweit als Solistin, mit ihrem eigenen Trio, aber auch als Gast unterschiedlichster Formationen bei Jazzfestivals, in Clubs, in Radio- und TV-Shows auf.

Sie singt, komponiert, arrangiert und bringt dabei ihre multikulturellen Erfahrungen und Erlebnisse in ihre Musik ein. Für die Sängerin ist es ein Privileg, durch ihre Musik Türen zu anderen Kulturen zu öffnen und neue Blickwinkel auf die eigene musikalische Arbeit zu erhalten.

Das »Music Maker Magazine« bezeichnet sie als »absolutely top-class« – sie gilt als eine der dynamischsten Sängerinnen der Jazzszene.

Deborah J. Carter studierte u. a. am prestigeträchtigen Berklee College of Music und trat mit einer Vielzahl von etablierten Musikern, Bands und Orchestern auf, so z. B. dem Metropole Orchestra, der HR-Bigband, dem HR-Sinfonieorchester Frankfurt, der Sedavi Latin Jazz Big Band, dem Berlin Jazz Orchester oder der Holland Bigband.

Die vielseitige Künstlerin hat mehrere CDs veröffentlicht, zuletzt Blue Notes and Red Shoes, auf der sie mit ihrem Trio und renommierten Gastinterpreten zu hören ist.

Schedule

Newsletter

News about the schedule
and the start of advance booking
Personal recommendations
Special offers ...
Stay well informed!

Subscribe to our newsletter

Subscribe to our Newsletter and receive 25% off your next ticket purchase.

* Mandatory field






Newsletter