3. Tischlereikonzert: Spotlights

Kammermusik in unkonventioneller Atmosphäre

About the performance

Musiker*innen des Orchesters spielen Werke, die ihnen besonders am Herzen liegen. Das können bekannte Stücke des kammermusikalischen Repertoires sein, aber auch Trouvaillen, die kaum je im Konzertsaal zu hören sind. Auch diesmal präsentieren die „Spotlights“ wieder ein abwechslungsreiches Programm, das von einer Bläsersonate des böhmischen Barockmeisters Jan Dismas Zelenka über Streicherstücke von Felix Mendelssohn Bartholdy bis zum 1. Klaviertrio Schostakowitschs durch die Musikgeschichte schreitet. Dem gegenüber stehen neue musikalische Ansätze, wie sie André Jolivet im Neoklassizismus, Derek Burgeois durch die Öffnung zur Brassmusik und Luciano Berio mit kühner Experimentierfreude erproben.

***

Mit ihrer Kammermusik-Reihe erfüllen sich die Musiker*innen des Orchesters der Deutschen Oper Berlin einen Wunsch: Inspiriert von Produktionen des Opernspielplans, stellen sie Konzertprogramme mit Werken zusammen, die ihnen am Herzen liegen. Die Konzerte finden in den Bühnenbildern der jeweils aktuellen Tischlerei-Produktion statt.

Jan Dismas Zelenka [1679 - 1745]
Sonata No. 5 in F major for two oboes, bassoon and basso continuo
Allegro
Adagio
Allegro

Felix Mendelssohn Bartholdy [1809 - 1847]
From: Four Pieces for Strings Op. 81
Capriccio. Andante con moto
Fuga. A tempo ordinario

Andre Jolivet [1905 - 1974]
Suite en Concert pour flûte et percussion
I. Modéré
II. Stabile
III. hardiment
IV. Calme-Véloce

*** Intermission ***

Luciano Berio [1925 - 2003]
"Call" (St. Louis Fanfare)

Dmitri Dmitriyevich Shostakovich [1906 - 1975]
Piano Trio No. 1 in C minor Op. 8

Derek Bourgeois [1941 - 2017]
Sonata for Brass Quintet
Allegro vivace
Andante piangevole
Maestoso - Allegro molto con brio


Translated with www.DeepL.com/Translator (free version)

Our recommendations

5. Tischlereikonzert: Worte klingen – Töne sprechen
4. Tischlereikonzert: Wider das Vergessen
6. Tischlereikonzert: Passion - Wie Musik uns leiden lässt

Newsletter

News about the schedule
and the start of advance booking
Personal recommendations
Special offers ...
Stay well informed!

Subscribe to our newsletter

Subscribe to our Newsletter and receive 25% off your next ticket purchase.

* Mandatory field






Newsletter

01
DEC

Adventkalender im Foyer: Das 1. Fensterchen

Heute im Foyer: „Die Schneekönigin“
Eine Lesung mit Dietmar Schwarz und Katharina Schrade
17.00 Uhr / Rang-Foyer rechts
Dauer: ca. 25 Minuten / Eintritt frei


Die kleine Gerda macht sich auf den Weg, ihren besten Freund Kay zu suchen, der von einem Tag ganz verändert und dann verschwunden ist. Mit Hilfe von Krähe und Rentier findet sie am Ende den Weg in den kalten Norden Lapplands und kann mit der wahren Macht der Freundschaft – dem Lachen – ihren Kay aus den Klauen der Schneekönigin befreien. Intendant Dietmar Schwarz liest aus Hans Christian Andersens berührendem und weltberühmten Märchen DIE SCHNEEKÖNIGIN vor. Ein Muss für alle, die Märchen lieben!