3. Tischlereikonzert: Spotlights

Kammermusik in unkonventioneller Atmosphäre

Informationen zum Werk

ca. 2 Stunden / Eine Pause

Teilen Sie diesen Beitrag
Zum Inhalt

Musiker*innen des Orchesters spielen Werke, die ihnen besonders am Herzen liegen. Das können bekannte Stücke des kammermusikalischen Repertoires sein, aber auch Trouvaillen, die kaum je im Konzertsaal zu hören sind.

***

Mit ihrer Kammermusik-Reihe erfüllen sich die Musiker*innen des Orchesters der Deutschen Oper Berlin einen Wunsch: Inspiriert von Produktionen des Opernspielplans, stellen sie Konzertprogramme mit Werken zusammen, die ihnen am Herzen liegen. Die Konzerte finden in den Bühnenbildern der jeweils aktuellen Tischlerei-Produktion statt.

Antonín Dvorák [1841 – 1904]
Serenade d-Moll op.44 für 10 Bläser, Violoncello und Kontrabass

André Jolivet [1905 – 1974]
„Suite en concert“ für Flöte und Schlagwerk

Unsere Empfehlungen

5. Tischlereikonzert: Worte klingen – Töne sprechen
4. Tischlereikonzert: Wider das Vergessen
2. Tischlereikonzert: »Das ist kein Mann!« – Women in Disguise
6. Tischlereikonzert: Passion - Wie Musik uns leiden lässt
1. Tischlereikonzert: Akademistenkonzert

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter