Magdalena Makowska

Magdalena Makowska

Magdalena Makowska (Violine) wurde in Warszawa / Polen geboren. Sie erhielt ihren ersten Geigenunterricht im Alter von 6 Jahre bei D. Wolnomiejska in ihrer Heimatstadt. Dort studierte sie auch an der F. Chopin Musikakademie bei Miroslaw Lawrynowicz, bis sie 2006 ihr Studium an der Universität der Künste in Berlin bei Tomasz Tomaszewski und dem Artemis Quartett fortsetzte. Gleichzeitig absolvierte sie mit ihrem Streichquartett ein Studium an der European Chamber Music Academy, wo sie u.a. von Hatto Beyerle unterrichtet wurde. Sie ist Preisträgerin mehrerer Solo- und Kammermusikwettbewerben (u. a. in Kloster Schöntal, Takasaki und Weimar) und trat als Solistin in zahlreichen Ländern Europas, sowie in Japan und den USA auf.
Magdalena Makowska war in der Spielzeit 2007|2008 Akademistin im Orchester der Deutschen Oper Berlin, zu dessen festem Mitglied sie zur Spielzeit 2010|2011 wurde.

Schedule

3. Tischlereikonzert: Spotlights

4. Tischlereikonzert: Wider das Vergessen

5. Tischlereikonzert: Worte klingen – Töne sprechen

6. Tischlereikonzert: Passion - Wie Musik uns leiden lässt

Videos

Männer, Mythen, Märchen
Video – 54:00 min.

Männer, Mythen, Märchen: Ein digitales Kammerkonzert

Newsletter

News about the schedule
and the start of advance booking
Personal recommendations
Special offers ...
Stay well informed!

Subscribe to our newsletter

Subscribe to our Newsletter and receive 25% off your next ticket purchase.

* Mandatory field






Newsletter

01
DEC

Adventkalender im Foyer: Das 1. Fensterchen

Heute im Foyer: „Die Schneekönigin“
Eine Lesung mit Dietmar Schwarz und Katharina Schrade
17.00 Uhr / Rang-Foyer rechts
Dauer: ca. 25 Minuten / Eintritt frei


Die kleine Gerda macht sich auf den Weg, ihren besten Freund Kay zu suchen, der von einem Tag ganz verändert und dann verschwunden ist. Mit Hilfe von Krähe und Rentier findet sie am Ende den Weg in den kalten Norden Lapplands und kann mit der wahren Macht der Freundschaft – dem Lachen – ihren Kay aus den Klauen der Schneekönigin befreien. Intendant Dietmar Schwarz liest aus Hans Christian Andersens berührendem und weltberühmten Märchen DIE SCHNEEKÖNIGIN vor. Ein Muss für alle, die Märchen lieben!