Byung Gil Kim

Byung Gil Kim

Der Bassbariton Byung Gil Kim wurde in Busan, Südkorea, geboren. Im Alter von fünf Jahren begann er mit dem Klavierunterricht, mit sieben Jahren sang er im Kinderchor und mit zwölf Jahren fing er an Schlagzeugunterricht zu nehmen. Seinen ersten klassischen Gesangsunterricht erhielt er im Alter von 16 Jahren bei Jeonghan Kim.

Von 2008 bis 2014 absolvierte er den Bachelorstudiengang Gesang an der Kyung Sung Universität in Busan bei Wonsang Chang. Nach Beendigung seines Bachelorstudiums wechselte er zunächst nach Weimar, 2015 ging er dann an die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart und studierte dort bis 2017 bei Bernhard Gärtner. In dieser Zeit sang er in Opernproduktionen der Hochschule, darunter als Figaro / LE NOZZE DI FIGARO, Lindorf, Dapertutto und Crespel in Offenbachs LES CONTES D'HOFFMANN sowie Monterone / RIGOLETTO.

Bereits während des Studiums erhielt er einige Engagements, z. B. als Alcindoro / LA BOHÈME ans Theater Pforzheim, als Haly in der Kinderoper KÄPT'N BONE zu den Festspielen Baden-Baden, als Cappadocier / SALOME ans Staatstheater Stuttgart und als Alidoro / LA CENERENTOLA ans Volkstheater Rostock. Auch in seine Heimat führte ihn im Sommer 2019 ein Gastengagement. Er sang am renommierten Opernhaus von Daegu die Partie des Raimondo in der dortigen Neuproduktion von LUCIA DI LAMMERMOOR.

2013 gewann er beim 63. Gaecheon Art Festival Gesangswettbewerb den Großen Preis. Im Februar des Jahres 2015 gewann er den Ersten Preis beim 7. Internationalen Lions Gesangswettbewerb des Opernfestivals Gut lmmling und durfte bei den dortigen Festspielen die Rolle des Ariodate in Händels XERXES interpretieren.

In der Spielzeit 2017/2018 war Byung Gil Kim als Stipendiat des WCN Südkorea Ensemblemitglied an der Deutschen Oper Berlin, bekam in der darauffolgenden Spielzeit ein weiteres Stipendium, dieses Mal vom Förderkreis der Deutschen Oper Berli e.V. und wurde im Anschluss daran ins feste Ensemble übernommen. Seither interpretiert er am Haus Partien wie Vier Bösewichte / LES CONTES D'HOFFMANN, Raimondo / LUCIA DI LAMMERMOOR, Lodovico / OTELLO, das Bassolo in Hector Berlioz' ROMEO ET JULIETTE, Chirurgo / LA FORZA DEL DESTINO, Zuniga / CARMEN, Flandrischer Deputierter / DON CARLO, Antonio / IL VIAGGIO A REIMS, Marco / L’ARLESIANA, Brabantischer Edler / LOHENGRIN, Onkel Bonze / MADAMA BUTTERFLY, Oberpriester Baal / NABUCCO, Sciarrone / TOSCA oder Ein Mandarin bzw. Timur / TURANDOT.

Schedule

In performances like

Videos

Byung Gil Kim singt die Arie des Escamillo
Video – 04:58 min.

Lieblingsstücke ... mit Byung Gil Kim

Byung Gil Kim singt die Arie des König Heinrich
Video – 03:42 min.

Lieblingsstücke ... mit Byung Gil Kim

Il viaggio a Reims - Finale
Video – 14:13 min.

Ritornell und Parade der Nationen (Finale - Il viaggio a Reims)

Il viaggio a Reims
Video – 02:09 min.

Gioacchino Rossini: Il viaggio a Reims

Newsletter

News about the schedule
and the start of advance booking
Personal recommendations
Special offers ...
Stay well informed!

Subscribe to our newsletter

Subscribe to our Newsletter and receive 25% off your next ticket purchase.

* Mandatory field






Newsletter

29
NOV

Adventskalender 2022

Am 1. Dezember ist es wieder soweit. Unser schon traditioneller Adventskalender heißt Sie bei freiem Eintritt herzlich willkommen. Die neuen Ensemblemitglieder freuen sich darauf, Ihnen die Tage bis Heiligabend mit persönlich gestalteten musikalischen Programmen zu verkürzen, bei denen Sie neben weihnachtlichen Klassikern auch absolute Raritäten, vielleicht noch nie Gehörtes zu Ohren bekommen. Kommen Sie doch einfach vorbei und erleben Sie unsere Künstler*innen aus nächster Nähe.

Unser adventliches Foyer-Programm
Besuchen Sie unsere Kammerkonzerte von Montag bis Freitag, jeweils von 17.00 bis ca. 17.25 Uhr, im Rangfoyer rechts. Sollte es Abweichungen im Veranstaltungsort oder bei der Uhrzeit geben, finden Sie eine Notiz in der Übersicht. Der Eintritt ist frei.

1. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Dietmar Schwarz liest „Die Schneekönigin“

2. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Parkettfoyer
Der Kinderchor singt weihnachtliche Lieder

5. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Alte russische Romanzen mit Maria Motolygina

6. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Parkettfoyer
Der Nikolaus kommt zu Besuch – gemeinsam mit Elisa Verzier

7. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Parkettfoyer
„Ding Dong! Merrily on High“ – Ein Konzert mit den VoiceChangers

8. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Parkettfoyer
Gemeinsames Adventssingen mit den Blechbläsern

9. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
„Jenseits der Schneekönigin“ – Lieder von u. a. Samuel Penderbayne
mit Alexandra Ionis, Attilio Glaser und Henriette Zahn

12. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Lieder und Arien mit Sua Jo und Kyle Miller

13. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Daniel Nicholson singt und moderiert

14. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Ralph Vaughan Williams’ „The House of Life“
mit Dean Murphy und Elda Laro

15. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
„Vierhändiges“ – Klaviermusik
mit John Parr und Christopher White

16. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Tischlerei
Südamerikanische Lieder mit Jorge Puerta

19. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Tischlerei
Englische und polnische Lieder
mit Maire Therese Carmack, Artur Garbas und Manon Gerhardt

20. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
„Christmas Carols for Two Tenors“
mit Kieran Carrel und Thomas Cilluffo

21. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Kammermusik mit Orchestermitgliedern

22. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
„L'ange et l'enfant“ – Zu César Francks 200. Geburtstag
mit Andrea Schwarzbach und Christian Zacker

23. Dezember 2022 | 16.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Brahms-Lieder mit Arianna Manganello
Bitte beachten Sie den früheren Beginn: 16.00 Uhr


Alle weiteren Informationen im jeweiligen Tages-Türchen auf unserer Homepage

Verlosungen an den Wochenenden
Weil ein Adventskalender selbstverständlich auch an Wochenenden und an Heiligabend gefüllt ist, finden Sie an Samstagen und Sonntagen sowie am 24. Dezember Online-Verlosungen auf unserer Homepage. Wir danken schon an dieser Stelle Kooperationspartnern wie NAXOS oder der Yorck-Kinogruppe.