Newsletter

News about the schedule
and the start of advance booking
Personal recommendations
Special offers ...
Stay well informed!

Subscribe to our newsletter

Subscribe to our Newsletter and receive 25% off your next ticket purchase.

* Mandatory field





Newsletter

Ensemble - Deutsche Oper Berlin

Anna Schoeck

Anna Schoeck

„Das Opernglas“ bescheinigt Anna Schoeck einen „machtvollen Sopran“, auch sei sie „darstellerisch gleichermaßen beeindruckend“. Ihr Rollenrepertoire umfasst eine vielschichtige Bandbreite an Opern- und Konzertmusik.

Höhepunkte ihrer bisherigen Karriere sind die regelmäßige Zusammenarbeit mit der Oper Leipzig, an welcher sie als Mimì / LA BOHÈME und Contessa / LE NOZZE DI FIGARO zu erleben war, ihr Debüt bei den Bayreuther Festspielen in Kooperation mit der Oper Leipzig sowie am Teatro Guiseppe Verdi Trieste als Mariana in DAS LIEBESVERBOT. Des Weiteren folgten Engagements am Théâtre du Capitole de Toulouse als Hirt / TANNHÄUSER und als Nuri / TIEFLAND sowie am Teatro Massimo di Palermo als Erste Dame. / DIE ZAUBERFLÖTE

Während ihres Studiums an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin bei Prof. Heidrun Franz-Vetter erhielt Schoeck das Franz-Joseph-Weisweiler-Stipendium an der Deutschen Oper Berlin. Hier war sie in zahlreichen Produktionen zu erleben, darunter als Pamina / DIE ZAUBERKLÖTE, Gretel / HÄNSEL UND GRETEL, St. Catharina / JEANNE D'ARC – SZENEN AUS DEM LEBEN DER HEILIGEN JOHANNA von Walter Braunfels nach einem Konzept von Christoph Schlingensief und als La Novice / MARIE VICTOIRE von Ottorino Respighi. Dabei arbeitete sie mit Dirigenten wie Donald Runnicles, Michail Jurowski, Ulf Schirmer, Lothar Zagrosek.

Als Ensemblemitglied des Landestheaters Schleswig-Holstein gestaltete sie ab 2012 eine Vielzahl an Rollen ihres Fachs, darunter Senta / DER FLIEGENDE HOLLÄNDER, Manon Lescaut, Mimì / LA BOHÈME, Jenny / AUFSTIEG UND FALL DER STADT MAHAGONNY, Donna Elvira / DON GIOVANNI, Tatjana / EUGEN ONEGIN, Tochter / CARDILLAC und Amanda / LE GRAND MACABRE. 2019 wurde sie mit dem Künstlerpreis der Flensburger Theaterfreunde ausgezeichnet. Zuletzt übernahm sie die Projektleitung und Gestaltung eines selbst konzipierten Lieder-/Tanzabends am Landestheater Schleswig-Holstein und war als Madama Butterfly am Theater Pforzheim unter der musikalischen Leitung von Robin Davis zu erleben.

In der aktuellen Spielzeit ist sie als Antonia / LES CONTES D`HOFFMANN und Desdemona / OTELLO am Staatstheater Darmstadt zu erleben, jeweils unter der musikalischen Leitung von Daniel Cohen.

Schedule

In performances like

Videos

Richard Strauss: Intermezzo
Video – 02:47 min.

Richard Strauss: Intermezzo

Intermezzo – Ein Teaser
Video – 00:35 min.

Intermezzo – Ein Teaser

Enter Onepager
1

slide_title_1

slide_description_1

slide_headline_2
2

slide_title_2

slide_description_2

slide_headline_3
3

slide_title_3

slide_description_3

slide_headline_4
4

slide_title_4

slide_description_4

Create / edit OnePager