Janneke  Dupré

Janneke Dupré

Die Sopranistin Janneke Dupré schloss 2014 ihr Studium der Musikwissenschaft an der Universität Cambridge ab, nahm anschlie?end zunächst ihr Studium im Hauptfach Gesang an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin bei Christine Schäfer auf und studiert derzeit bei Fionnuala McCarthy. Sie gehörte zur Klasse für Operinterpretation von Julia Varady und besuchte Meisterkurse bei Jeanne-Michèle Charbonnet, Amanda Roocroft und Sarah Connolly. Während ihres Studiums in England sang sie die Partie der Donna Elvira in DON GIOVANNI, die Erzählerin in THE RAPE OF LUCRETIA und die Titelrolle in PRINCESS IDA. Bei ihren jüngsten Auftritten sah man sie in der Rolle der Agathe im DER FREISCHÜTZ im Heimathafen Neukölln und als Micaëla in CARMEN während einer Hochschulproduktion. Im April 2019 gab Janneke Dupré ihr Debüt in der Tischlerei der Deutschen Oper Berlin in der Uraufführung der Oper AM GRUND GIBT'S KEINEN GRUND MEHR NACH DEM GRUND ZU FRAGEN von Sven Daigger und kehrt im Oktober 2022 mit EXPERIMENTUM MUNDI an die Deutsche Oper Berlin zurück.

Schedule

In performances like

Newsletter

News about the schedule
and the start of advance booking
Personal recommendations
Special offers ...
Stay well informed!

Subscribe to our newsletter

Subscribe to our Newsletter and receive 25% off your next ticket purchase.

* Mandatory field






Newsletter