Newsletter

News about the schedule
and the start of advance booking
Personal recommendations
Special offers ...
Stay well informed!

Subscribe to our newsletter

Subscribe to our Newsletter and receive 25% off your next ticket purchase.

* Mandatory field





Newsletter

Ensemble - Deutsche Oper Berlin

Karola  Pavone

Karola Pavone

Karola Pavone wurde in Italien geboren und erhielt eine fundierte Ausbildung in Klavier und Viola. Bereits vor dem Studium in Köln und Göteborg, das sie mit Auszeichnung abschloss, trat sie als Sängerin solistisch auf. Sie war Finalistin und Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe wie „Jugend musiziert“, „Das Lied“, beim Internationalen Johannes Brahms Wettbewerb in Pörtschach und beim Festival Vocallis in Vaals (NL). 2015 gewann sie sowohl den LiedDuo-Wettbewerb Rhein Ruhr als auch den Cantando-Parlando-Liedwettbewerb (inkl. des Sonderpreises für Neue Musik). Sie ist Preisträgerin des International Lied Festivals in Zeist (NL) unter Schirmherrschaft von Elly Ameling und 2021 Preisträgerin „Ambassador for Lied“ des Oxford Lieder Festivals.

Zu ihren Lehrerinnen und Lehrern gehören Ingrid Steiner und Hartmut Singer, Meisterkurse bei Edith Mathis, Olaf Bär, Irwin Gage, Edda Moser, Robert Holl und Graham Johnson. Sie wird von Sami Kustaloglu betreut.

Sie gastierte in der Philharmonie und im WDR Köln, in der Hamburger Laeiszhalle und im Gewandhaus Leipzig. Als vielseitige Opernsängerin machte sie in Gießen auf sich aufmerksam sowie als Gast am MiR Gelsenkirchen, am Barocktheater Schwetzingen, an der Kölner Oper, der Oper Frankfurt und dem Staatstheater Meiningen. 2020 erschien ihr Album „Le Chevalier Malheur“ bei Coviello Classics. Ferner debütierte sie als Musikkabarettistin mit der eigenen Revue „Weibsbilder – (Selbst-)Porträts von Frauen mit schlechten Eigenschaften“.

Karola Pavone ist Stipendiatin der Villa Musica Rheinland-Pfalz, der Jeunesses musicales Deutschland, des Richard-Wagner-Verbands Köln sowie der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Schedule

In performances like

Videos

Giacomo Puccini: Il trittico
Video – 02:47 min.

Giacomo Puccini: Il trittico

Enter Onepager
1

slide_title_1

slide_description_1

slide_headline_2
2

slide_title_2

slide_description_2

slide_headline_3
3

slide_title_3

slide_description_3

slide_headline_4
4

slide_title_4

slide_description_4

Create / edit OnePager