Kyle Miller

Kyle Miller

In der Spielzeit 2022/23 kommt Kyle Miller als Curt Engelhorn-Stipendiat der Opernstiftung an die Deutsche Oper Berlin und ist hier u. a. in RIGOLETTO als Marullo, in CARMEN als Moralès, in DIE ZAUBERFLÖTE als 1. Priester, in SALOME als Zweiter Nazarener, in ARABELLA als Graf Dominik, in LA BOHÈME als Zöllner und in LOHENGRIN als Dritter brabantischer Edler zu erleben.

In der Spielzeit 2021/22 kehrte Kyle Miller an das Opera Theatre of Saint Louis zurück, um für das dortige „Opera on the Go!“-Programm IL BARBIERE DI SIVIGLIA aufzunehmen, wo er die Partie des Figaro verkörperte. Außerdem sang er Aeneas in DIDO AND AENEAS an der Opera San José und gab danach sein Kennedy Center-Debüt in Francesca Zambellos Produktion von CARMEN in den Partien des Dancaïre und des Moralès an der Washington National Opera. Außerdem war er als Apprentice Artist an der Santa Fe Opera tätig, wo er Fiorello in IL BARBIERE DI SIVIGLIA und Dancaïre in CARMEN interpretierte.

Zu seinen früheren Opernrollen zählen Demetrius in A MIDSUMMER NIGHT'S DREAM, Conte Almaviva in LE NOZZE DI FIGARO, Marquis de la Force in DIALOGUES DES CARMÉLITES, Giampaolo Lasagna in LE ASTUZIE DI FEMMINILI, Guccio in GIANNI SCHICCHI und Vincenzo Biscroma in VIVA LA MAMMA.

Kyle Miller ist Gewinner des Philip R. Nichols Award in der Region New England des Eric und Dominique Laffont Wettbewerbs der Metropolitan Opera im Jahr 2022. Er ist außerdem Preisträger des Bezirks Connecticut im selben Wettbewerb in dieser Saison und ein Gewinner des Bezirks San Francisco in der Saison davor.

Schedule

In performances like

Newsletter

News about the schedule
and the start of advance booking
Personal recommendations
Special offers ...
Stay well informed!

Subscribe to our newsletter

Subscribe to our Newsletter and receive 25% off your next ticket purchase.

* Mandatory field






Newsletter