Martina  Barta

Martina Barta

Martina Barta wurde in Prag geboren, begann im Alter von vier Jahren mit dem Geigen- und Klavierspielen. 2007 legt sie das Abitur mit Hauptfach Waldhorn ab. Im Anschluss studierte sie Pop-Gesang am Prager Konservatorium. Seit 2011 lebt sie in Berlin und studiert Jazzgesang an der Universität der Künste / Jazz-Institut Berlin bei Prof. Judy Niemack und Prof. David Friedman. 2016 schließt sie ihr Studium erfolgreich ab.

Im Musical ROBIN HOOD am Prager Theater Kalich verkörperte sie die weibliche Hauptrolle der Lady Mariana. In Deutschland tritt sie als Solistin und Gastsängerin in verschiedenen Projekten, vor allem mit dem eigenen Musikprojekt „Scotch and Soda“, auf. Mit der renommierten tschechischen Bigband von Felix Slovácek, der mit internationalen Künstlern u. a. mit Karel Gott, Helena Vondrackova zusammenarbeitet, ist sie regelmäßig als Solistin zu hören. Beim Bohemia Jazz Festival 2016 hat sie mit ihrer Schwester und Pianistin Kristina den 1. Preis für den besten Jazz Song „Find peace of mind“ gewonnen. Im Mai 2017 vertrat sie die Tschechische Republik beim Eurovision Song Contest mit dem Song „My Turn“.

Schedule

Newsletter

News about the schedule
and the start of advance booking
Personal recommendations
Special offers ...
Stay well informed!

Subscribe to our newsletter

Subscribe to our Newsletter and receive 25% off your next ticket purchase.

* Mandatory field






Newsletter