Newsletter

News about the schedule
and the start of advance booking
Personal recommendations
Special offers ...
Stay well informed!

Subscribe to our newsletter

Subscribe to our Newsletter and receive 25% off your next ticket purchase.

* Mandatory field





Newsletter

Ensemble - Deutsche Oper Berlin

Milica  Milić

Milica Milić

Milica Milić (1999, Belgrad) schloss mit 21 Jahren in ihrer Heimatstadt das Studium im Hauptfach Klavier ab, während sie parallel dazu Gesang bei Prof. Katarina Jovanović studierte. In der Zeit war sie Trägerin des Stipendiums der Republik Serbien für besonders begabte Studierende. Ihre Gesangsausbildung setzte sie an der Universität der Künste in Berlin fort, wo sie auch momentan in der Klasse von Prof. Novak studiert.

Ihr Operndebüt gab sie im Sommer 2023 in Ravels Oper L'ENFANT ET LES SORTILÈGES mit der Partie der Fledermaus. Milica Milić steht regelmäßig mit einem breitgefächerten Oratoriums- und Konzertrepertoire auf der Bühne, wo sie unter anderem Gustav Mahlers Symphonie Nr. 4, Giovanni Battista Pergolesis „Stabat Mater“, Dieterich Buxtehudes „Membra Jesu Nostri“, Heinrich Schütz‘ „Musikalische exequien“, Antonio Vivaldis „Gloria“ sowie Johann Sebastian Bachs Kantaten BWV 4, 16, 118, deest und dessen „Magnificat“ aufgeführt hat.

Als Finalistin des „Oper Oder Spree“ Kurses gewann sie den „Rollenzusage“-Preis für das kommende Jahr in der Oper EIN SOMMERNACHTSTRAUM.

Milica Milić gibt ihr Debüt an der Deutschen Oper Berlin (Tischlerei) im April 2024 in der Produktion STABAT MATER unter der Leitung von Misha Cvijović und Fernando Pita.

Schedule

In performances like

Enter Onepager
1

slide_title_1

slide_description_1

slide_headline_2
2

slide_title_2

slide_description_2

slide_headline_3
3

slide_title_3

slide_description_3

slide_headline_4
4

slide_title_4

slide_description_4

Create / edit OnePager