Wolfgang Heinz

Wolfgang Heinz

Wolfgang Heinz ist Dirigent an der Staatsoper Stuttgart, 2006 Stellvertretender Musikdirektor des Stuttgarter Balletts und hat seit 2010 die Musikalische Leitung der alle zwei Jahre stattfindenden Birgit-Keil-Gala.

Er wurde in Wiesbaden geboren und wuchs in München auf. Nach einer Assistenzzeit an der Bayerischen Staatsoper München (Giuseppe Patané) studierte er an der Musikhochschule Köln Dirigieren und Klavier. Daraufhin war Wolfgang Heinz in Essen, Detmold, Plauen und Pforzheim als Kapellmeister im Festengagement, gastweise in Hagen, Magdeburg und Dessau und hat in dieser Zeit ein breites Opernrepertoire erarbeitet.

Nach der Zeit als Musikdirektor der Schlossfestspiele Ettlingen 1999 kam er als Dirigent an das Staatstheater Stuttgart und dirigiert dort seitdem Opern- und Ballettvorstellungen. 2002 bis 2006 übernahm er die Musikalische Leitung der Jungen Oper der Staatsoper Stuttgart und begann in der Zeit mehr und mehr, Vorstellungen und Gastspiele für das Stuttgarter Ballett zu übernehmen, darunter die bedeutendsten klassischen Handlungsballette, wie Crankos ROMEO UND JULIA, DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG, ONEGIN, SCHWANENSEE, DORNRÖSCHEN, LA SYLPHIDE, GISELLE, LA FILLE MAL GARDÉE (F. Ashton), DIE KAMELIENDAME (J. Neumeier) und Ballettabende mit symphonischem Repertoire von Ludwig van Beethoven (z.B. 7. Symphonie – Uwe Scholz), über Gustav Mahlers „Das Lied von der Erde“ (Kenneth MacMillan) bis Hindemith und Arnold Schönberg („Pierrot Lunaire“).

Gastspiele führen ihn seit 2004 unter anderem an die Opernhäuser in Lissabon, Ankara, an die New Israeli Opera Tel Aviv, Mexico Stadt und das Teatro Real Madrid.

Seit 2009 ist Wolfgang Heinz ständiger Gastdirigent beim Birmingham Royal Ballet, mit welchem er seither drei Neuproduktionen in Birmingham, London und Belfast erarbeitet hat. 2010 dirigierte er an der Semperoper Dresden SCHWANENSEE (Staatskapelle Dresden), 2011 LA FILLE MAL GARDÉE in Tokyo (New City Orchestra Tokyo) und 2012 JEU DE CARTES von Igor Strawinsky in Perth/Australien (West Australian Symphony Orchestra). Er hat das Orchestre Colonne Paris, das Prime Orchestra Seoul und das Symphony Orchestra Osaka geleitet, sowie Sinfoniekonzerte mit der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz, dem Hessischen Staatsorchester Wiesbaden und mit der Württembergischen Philharmonie Reutlingen dirigiert.

Im Januar 2013 übernahm Wolfgang Heinz die Musikalische Leitung für LA FILLE MAL GARDÉE beim Bayerischen Staatsballett und stand im Dezember 2015 für ONEGIN am Pult im Nationaltheater.

Schedule

In performances like

Newsletter

News about the schedule
and the start of advance booking
Personal recommendations
Special offers ...
Stay well informed!

Subscribe to our newsletter

Subscribe to our Newsletter and receive 25% off your next ticket purchase.

* Mandatory field






Newsletter

02
DEC

Advent Calendar in the Foyer: The 2nd Door

Today in the foyer: The Small and Large Chorus of the Children's Chorus sings Christmas carols
17.00 hrs / Rank foyer on the right
Duration: approx. 25 minutes / free admission


Around 150 active singers make up our Children's Chorus, which is an important and heavily involved ensemble partner in numerous operas. Its members come together at least twice a week to make music under the direction of Christian Lindhorst. In its performances and concerts on stage, in the Chamber Music Hall of the Philharmonie or at other events, the Children's Chorus of the Deutsche Oper Berlin spans the spectrum from baroque to modern.

In the course of the 2022/23 season, the children and young people aged 9 to 16 will appear on the stage of the house in CARMEN, LA BOHÈME, TOSCA and TURANDOT as well as in the new production of MATTHEW PASSION. And on 18 December 2022, the chorus will take a trip to St. Paul the Apostle Church in Schöneberg, where it will join the Kammersymphonie Berlin for a Christmas programme "In dulci jubilo" with works by Michael Haydn, Johannes Brahms, Michael Praetorius and Gottfried August Homilius, among others.

Today's programme includes Advent and Christmas carols such as "Jetzt ist wieder Weihnacht da" or "Lied von den Schneeflocken".

The children's chorus is sponsored by Dobolino e.V. and Engel & Völkers.