Wiebke Fuhrmann-Klemmer

Wiebke Fuhrmann-Klemmer

Wiebke Fuhrmann-Klemmer wurde 1977 in Rostock geboren und begann nach dem Abitur mit einem Magisterstudium der Geschichtswissenschaft, Slawistik und Sportwissenschaft. Während eines Auslandssemesters in Russland schrieb sie für das Kulturressort der St. Petersburgischen Zeitung und arbeitete beim Menschenrechtsvereinen Memorial. Nach dem Studium absolvierte sie verschiedene Praktika im Kultur- und Sportbereich. Von 2006 bis 2009 war Wiebke Fuhrmann-Klemmer in der Künstlerkolonie Ahrenshoop als Kulturmanagerin tätig und organisierte Veranstaltungen für das Ostseebad. Nach einigen Jahren als freiberufliche Texterin für Tanz und Bildende Kunst koordinierte sie ab 2012 als Produktionsassistentin und Produktionsleiterin internationale Musiktheaterprojekte der Marc Sinan Company und der Dresdner Sinfoniker. Ab 2016 war sie Referentin der Geschäftsführung und Projektleiterin für Neue Musik bei der Karsten Witt Musik Management GmbH. Seit der Spielzeit 2017/18 ist Wiebke Fuhrmann-Klemmer Mitarbeiterin im Orchesterbüro der Deutschen Oper Berlin.

Schedule

Newsletter

News about the schedule
and the start of advance booking
Personal recommendations
Special offers ...
Stay well informed!

Subscribe to our newsletter

Subscribe to our Newsletter and receive 25% off your next ticket purchase.

* Mandatory field






Newsletter