Kirsikka de Leval Jezierski

Kirsikka de Leval Jezierski

Kirsikka de Leval Jezierski (Stellvertretende Solo-Bratschistin) stammt aus Finnland, wo sie als Fünfjährige begann, Geige zu spielen und später zur Bratsche wechselte. Bereits in jungen Jahren beteiligte sie sich erfolgreich an verschiedenen Wettbewerben. Zwischen 1990 und 1997 studierte sie an der Sibelius-Akademie in Helsinki als Jungstudentin bei Matti Hirvikangas und führte ihre Studien bei Professorin Tabea Zimmermann an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt fort.

Erste Orchestererfahrung sammelte sie im Helsinki-Jugendstreichorchester. Für zwei Jahre besuchte sie die Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker. Während ihres Studiums spielte sie als Solo-Bratschistin bei der Jungen Deutschen Philharmonie sowie in zahlreichen Kammerorchestern. Sie war beim Radiosinfonieorchester des Hessischen Rundfunks tätig und wirkt regelmäßig als Aushilfe bei den Berliner Philharmonikern und an der Staatsoper Berlin.

Seit Dezember 2003 ist Kirsikka de Leval Jezierski als stellvertretende Solo-Bratschistin an der Deutschen Oper Berlin engagiert.

Schedule

Newsletter

News about the schedule
and the start of advance booking
Personal recommendations
Special offers ...
Stay well informed!

Subscribe to our newsletter

Subscribe to our Newsletter and receive 25% off your next ticket purchase.

* Mandatory field






Newsletter