Regine Hangler

Regine Hangler

Die Sopranistin Regine Hangler gehört seit der Spielzeit 2013/14 dem Ensemble der Wiener Staatsoper an, wo sie in vielen Rollen, wie u. a. Rosalinde / DIE FLEDERMAUS, Daphne / DAPHNE, Elsa / LOHENGRIN, Chrysothemis / ELEKTRA, Gutrune / GÖTTERDÄMMERUNG, Freia / DAS RHEINGOLD, Helmwige / DIE WALKÜRE sowie in der Titelpartie von ARIADNE AUF NAXOS zu erleben war.

Mit großem Erfolg verkörperte sie die Titelpartie in Daphne in Berlin unter Marek Janowski und in New York und Cleveland unter Franz Welser-Möst, Xanthe in DIE LIEBE DER DANAE bei den Salzburger Festspielen und Gutrune beim Springfestival Tokyo. 2018 gab sie ihr vielgelobtes Debüt beim Harusai Spring Festival in Tokio als Elsa und war bei den Bayreuther Festspielen als Helmwige und an der Mailänder Scala als Chrysothemis zu Gast. Im Sommer 2021 wirkte Regine Hangler bei der Produktion ELEKTRA der Salzburger Festspiele mit.

Als Konzertsängerin war Regine Hangler bisher in Österreich, Deutschland, Italien, Albanien, den Niederlanden, Slowenien, Ungarn, Israel und Japan zu erleben. In den letzten Jahren entstanden zahlreiche CD Produktionen, Rundfunk- und Fernsehübertragungen.

Regine Hangler begann ihre musikalische Ausbildung als Geigerin und Bratschistin. Mit dem Wechsel zum Gesang verwirklichte sie ihren Kindheitstraum und schloss dann auch ihr Studium am Kärntner Landeskonservatorium und an der Universität für Musik in Wien jeweils mit Auszeichnung ab. Zeitgleich arbeitete sie mit KS Mara Zampieri in Padua. Zahlreiche Meisterkurse rundeten ihre Ausbildung ab. Sie war oftmalige Trägerin diverser Begabtenstipendien, Finalistin des Wettbewerbes Aslico in Italien und gewann den 2. Preis im Birgit Nilsson Wettbewerb.

Schedule

Newsletter

News about the schedule
and the start of advance booking
Personal recommendations
Special offers ...
Stay well informed!

Subscribe to our newsletter

Subscribe to our Newsletter and receive 25% off your next ticket purchase.

* Mandatory field






Newsletter

01
DEC

Advent Calendar in the Foyer: The 1st Door

Today in the Foyer: "The Snow Queen
A reading with Dietmar Schwarz and Katharina Schrade
5 p.m. / Rank foyer on the right
Duration: approx. 25 minutes / free admission


Little Gerda sets out to find her best friend Kay, who has changed completely from one day to the next and then disappeared. In the end, with the help of crow and reindeer, she finds her way to the cold north of Lapland and, with the true power of friendship - laughter - is able to free her Kay from the clutches of the Snow Queen. Intendant Dietmar Schwarz reads from Hans Christian Andersen's touching and world-famous fairy tale THE SNOW QUEEN. A must for everyone who loves fairy tales!