Anna  Goryachova

Anna Goryachova

Anna Goryachova wurde in St. Petersburg geboren und begann ihre musikalische Ausbildung am Klavier, bevor sie bei Galina Kiseleva am Staatlichen Konservatorium St. Petersburg Gesang studierte. Anschließend startete sie ihre Bühnenkarriere bei der St. Petersburger Kammeroper in Rollen wie Donna Elvira / DON GIOVANNI, Marina Mnishek / BORIS GODUNOV oder Paolina / PIQUE DAME.

2008 gewann sie den 2. Preis bei der International Voice Competition Galina Vishnevskaya in Moskau. Danach perfektionierte sie ihr Können an der Accademia di Santa Cecilia in Rom bei Renata Scotto, Anna Vandi und Cesare Scarton sowie an der Accademia A.R.T. Musica bei Romualdo Savastano.

2022 führt sie an die Wiener Staatsoper und an die Deutsche Oper Berlin als Carmen sowie als Angelina / LA CENERENTOLA nach Wien, München und Melbourne. Zudem singt sie in TANCREDI in Beaune und in LES NOCES in Berlin.

Engagements der vergangenen Spielzeiten führten sie als Dorabella / COSI FAN TUTTE nach Zürich, für DIE VERLOBUNG IM KLOSTER zurück nach Berlin, als Romeo / I CAPULETI ET I MONTECCHI nach Rom sowie in LA CENERENTOLA nach Valencia. Zudem sang sie in LA CLEMENZA DI TITO in Genève und in DIDO AND AENEAS am Bolschoi Moskau.

Ihr internationales Bühnendebüt gab sie 2011 in Antwerpen als Melibea / IL VIAGGIO A REIMS unter der Leitung von Alberto Zedda. Bereits im Jahr darauf gab sie beim Rossini Festival in Pesaro als Edoardo / MATILDE DI SHABRAN unter der Leitung von Michele Mariotti ihr Debüt. Dorthin kehrte sie auch 2013 als Isabella / L’ITALIANA IN ALGERI in einer Produktion von Davide Livermore zurück.

Seit der Saison 2012/13 ist sie Solistin am Opernhaus Zürich, wo sie unter anderem als Rosina / IL BARBIERE DI SIVIGLIA, Melibea / IL VIAGGIO A REIMS, Paolina / PIQUE DAME, Adalgisa / NORMA sowie Dorabella / COSI FAN TUTTE zu erleben war.

Highlights der letzten Spielzeiten brachten unter anderem die Debüts an der Pariser Oper, dem Teatro Comunale Bologna, der Oper Amsterdam sowie in Florenz. Zudem war sie in Oslo, dem Teatro Real Madrid, dem Royal Opera House London, der Arena die Verona, der Berliner Staatsoper sowie dem Bolschoi Moskau und den Bregenzer Festspielen zu Gast.

Ihr weites Repertoire reicht von Ruggero / ALCINA über diverse Mozartrollen (Sesto, Dorabella, Donna Elvira) und Belcanto (Melibea, Rosina, Adalgisa) bis hin zu CARMEN oder Olga / EUGEN ONEGIN.

In ihrer bisherigen Karriere arbeitete Anna Goryachova mit namhaften Dirigenten und Regisseuren wie Alberto Zedda, Sir Antonio Pappano, Daniel Barenboim, Christophe Rousset, Michele Mariotti, Dmitry Tcherniakov und Damiano Michieletto.

Schedule

Newsletter

News about the schedule
and the start of advance booking
Personal recommendations
Special offers ...
Stay well informed!

Subscribe to our newsletter

Subscribe to our Newsletter and receive 25% off your next ticket purchase.

* Mandatory field






Newsletter