Dong-Hwan Lee

Dong-Hwan Lee

Der südkoreanische Bariton Dong-Hwan Lee studierte zunächst in seiner Heimatstadt Seoul Gesang, später dann an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und war Mitglied des Internationalen Opernstudios der Hamburgischen Staatsoper. Von 2011 bis 2015 war er als Ensemblemitglied am Theater Augsburg. Hier übernahm er u.a. die Partien Simon Boccanegra, Germont / LA TRAVIATA, Escamillo / CARMEN, Marcello / LA BOHEME, Golaud / PELLEAS ET MELISANDE, Vater / HÄNSEL UND GRETEL sowie Heerrufer / LOHENGRIN.

2014/15 Saison debütierte er am Royal Opera House Covent Garden in London. Er gewann den Internationalen Queen Sonja Wettbewerb in Olso und beim Hans Gabor Belvedere Wettbewerb in Amsterdam sowie den Spezialpreis beim Francisco Vinas Wettbewerb in Barcelona.

Von der Spielzeit 2015/2016 bis 2018/2019 gehörte Dong-Hwan Lee dem Ensemble der Deutschen Oper Berlin an und sang hier u. a. Escamillo / CARMEN, Germont / LA TRAVIATA, Sharpless / MADAMA BUTTERFLY, Ping / TURANDOT, Heerrufer / LOHENGRIN oder Don Alvaro / IL VIAGGIO A REIMS. Einladungen führten ihn ans Opernhaus Seoul, das Opernhaus Daegu, das Staatstheater Darmstadt oder die Opera Ostfold in Norwegen. Seit der Spielzeit 2019/2020 ist der Künstler freischaffend tätig, bleibt der Deutschen Oper Berlin aber als Gast verbunden.

Schedule

In performances like

Videos

Video – 14:13 min.

Ritornell und Parade der Nationen (Finale - Il viaggio a Reims)

Video – 02:09 min.

Gioacchino Rossini: Il viaggio a Reims

Video –

Giacomo Meyerbeer: Vasco da Gama

Video – 02:09 min.

Benjamin Britten: Death in Venice

Video – 01:50 min.

Leos Janacek: Das schlaue Füchslein

Newsletter

News about the schedule
and the start of advance booking
Personal recommendations
Special offers ...
Stay well informed!

Subscribe to our newsletter

Subscribe to our Newsletter and receive 25% off your next ticket purchase.

* Mandatory field






Newsletter

08
DEC

Today in the Foyer: "Christmas Caroling
With the brass section of our orchestra
17.00 h / Parquet Foyer
Duration: approx. 25 minutes / free admission


The brass section of the Deutsche Oper Berlin Orchestra invites you to sing Christmas carols in the Parquet Foyer! From the well-known German Advent carol "Macht hoch die Tür, die Tor macht weit" to the classics "Oh Tannenbaum" and "Oh Du Fröhliche" to "White Christmas", a lovely programme awaits you to set the musical mood for the holidays.