Vikentios Gionanidis

Vikentios Gionanidis wurde 1988 auf Korfu, Griechenland geboren und studierte dort Musik beim Bläserorchester „Mantzaros“ und am Konservatorium u. a. Harmonie mit Prof. Anastasios Kasianis und Tuba mit Georgios Rarakos. Von Oktober 2007 bis Februar 2013 studiert er in der renommierten Tubaklasse von Prof. Jens Björn-Larsen an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover.

2009 hat Vikentios Gionanidis zusammen noch mit vier Tubisten aus der Klasse in Hannover das Tubaquintett Ensemble „Tubatet Hannover“ gegründet. Als Solist musizierte er mit dem Folkwang Kammerorchester Essen, der Chursächsischen Philharmonie, dem Philharmonischen Orchester Plauen-Zwickau, dem Danzig Music Academy Orchestra, den Göttinger Symphonikern und den Düsseldorfer Symphonikern.

In September 2010 gewann Vikentios Gionanidis den 1.Preis sowie den Publikumspreis für die beste Interpretation zeitgenössischer Musik beim Internationalen Aeolus-Bläserwettbewerb in Düsseldorf. Zudem ist er Preisträger des Hochschulwettbewerbs in Lübeck sowie des Internationalen Bläserwettbewerbs in Danzig, Polen. Im Mai 2012 gewann er den 1.Preis beim renommierten Internationalen Instrumentalwettbewerb Markneukirchen.

Vikentios Gionanidis ist seit der Saison 2013/2014 als Tubist Mitglied im Orchester der Deutschen Oper Berlin.

Schedule

In performances like

Videos

Video – 12:46 min.

Digitale Instrumentenvorstellung: Die Tuba

Video – 06:16 min.

Lieblingsstücke ... mit Vikentios Gionanidis

Newsletter

News about the schedule
and the start of advance booking
Personal recommendations
Special offers ...
Stay well informed!

Subscribe to our newsletter

Subscribe to our Newsletter and receive 25% off your next ticket purchase.

* Mandatory field






Newsletter