Jennifer Davis

Jennifer Davis

Die aus Cahir in Irland stammende Jennifer Davis ist Absolventin des Jette Parker Young Artist Programme und war in Covent Garden unter anderem als Adina in L'ELISIR D'AMORE, Erste Dame in DIE ZAUBERFLÖTE, Ifigenia in ORESTE, Arbate in MITRIDATE, RE DI PONTO und als Ines in IL TROVATORE zu erleben.

Nach ihrem sensationellen Rollendebüt als Elsa von Brabant in einer Neuproduktion von LOHENGRIN unter der Leitung von Andris Nelsons am Royal Opera House im Juni 2018 hat Jennifer Davis internationale Aufmerksamkeit erregt, wo sie vor allem für ihren strahlend, silbrigen Ton und ihre dramatische Charakterisierung von bemerkenswerter Unmittelbarkeit gelobt wurde.

In dieser Saison wird Jennifer Davis eine Reihe von internationalen Debüts geben, darunter ihr US-Debüt als Gräfin Almaviva in einer Neuproduktion von LE NOZZE DI FIGARO an der San Francisco Opera, ihr Debüt an der Wiener Staatsoper in der der Wiener Staatsoper in der Titelrolle der Neuproduktion von Beethovens LEONORE und ihr Debüt an der Opera Australia als Elsa in LOHENGRIN.

Zu den jüngsten Höhepunkten zählen eine Neuproduktion von HÄNSEL UND GRETEL am Royal Opera House sowie Debüts an der Welsh National Opera und der Irish National Opera. Zukünftige Engagements umfassen Wiedereinladungen an das Royal Opera House und die San Francisco Opera sowie eine Reihe von aufregenden Haus- und Rollendebüts in Europa und Amerika, darunter am Gran Teatre del Liceu und an der Deutschen Oper Berlin. Auf der Konzertbühne wird Jennifer Davis mit dem Netherlands Radio Philharmoniker und der Accademia Santa Cecilia mit Sir Antonio Pappano auftreten.

Schedule

Newsletter

News about the schedule
and the start of advance booking
Personal recommendations
Special offers ...
Stay well informed!

Subscribe to our newsletter

Subscribe to our Newsletter and receive 25% off your next ticket purchase.

* Mandatory field






Newsletter

01
DEC

Advent Calendar in the Foyer: The 1st Door

Today in the Foyer: "The Snow Queen
A reading with Dietmar Schwarz and Katharina Schrade
5 p.m. / Rank foyer on the right
Duration: approx. 25 minutes / free admission


Little Gerda sets out to find her best friend Kay, who has changed completely from one day to the next and then disappeared. In the end, with the help of crow and reindeer, she finds her way to the cold north of Lapland and, with the true power of friendship - laughter - is able to free her Kay from the clutches of the Snow Queen. Intendant Dietmar Schwarz reads from Hans Christian Andersen's touching and world-famous fairy tale THE SNOW QUEEN. A must for everyone who loves fairy tales!