Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

DE|EN

Eine Veranstaltung der Lions Clubs Berlin Spandau und Berlin Wannsee

Benefizkonzert

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Antonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach und Carl Philipp Emanuel Bach
Sa 28.08.2021 - 11:00 Uhr
35,00 €

Auf der Freilichtbühne an der Zitadelle Berlin Spandau. Kein Kartenvorverkauf über die Deutsche Oper Berlin

Informationen zum Werk

Besetzung

Solo-Fagott

Lukas Strietzel

Solo-Violoncello

Marei Schibilsky

Zum Inhalt

Das Kammerorchester der Deutschen Oper Berlin ist eine klassische Streichorchesterformation mit Cembalo. Je nach Repertoire wird es um einzelne Bläser erweitert. Das Kernrepertoire umfasst die gesamte Bandbreite des Barock bis zur Klassik, die in historisch informierter Weise erklingt. Auch Werke des späten 19. und 20. Jahrhunderts bis zur Musik der Gegenwart führt das Ensemble auf. Die Zusammensetzung der Musiker variiert – ein besonderer Fokus liegt auf der Präsentation herausragender Solisten aus dem großen Ensemble der Instrumentalisten und Sänger der Deutschen Oper Berlin.

Gegründet und geleitet wird es von Daniel Draganov und Selim Aykal. Generalmusikdirektor Sir Donald Runnicles unterstützt das Ensemble, das von Beginn an im In- und Ausland erfolgreich musiziert. Im Frühjahr 2018 hat es in Bangkok auf Einladung der Opera Siam, mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes und des Goethe-Instituts, eine Barockoper von Pergolesi aufgeführt. Anschließend stand die bereits dritte Konzertreise nach Istanbul an, bei der Werke von Bach, Vivali und Dall´Abacco erklangen. Für die Spielzeit 21/22 sind, neben Konzerten in Berlin, auch wieder Konzerte in Europa und Asien in Planung.

Die Solist*innen des Programmes sind Stipendiat*innen der Internationalen Musikakademie zur Förderung Hochbegabter in Deutschland, die mit dem Orchester der Deutschen Oper Berlin eine langjährige und intensive Partnerschaft pflegt, zudem ist unser Generalmusikdirektor, Sir Donald Runnicles, Künstlerischer Mentor dieses Förderprogrammes.

Das Konzert finden statt zugunsten von Kinder / Kochen und Albert-Schweitzer-Kinderdorf Berlin e.V.

Auf dem Konzertprogramm stehen

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
Divertimento D-Dur KV 136
Allegro

Antonio Vivaldi (1678 – 1741)
Konzert für Fagott und Streicher e-moll RV 484
Allegro
Andante
Allegro

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
Konzert für zwei Violinen, Streicher und Basso continuo d-Moll BWV 1043
Vivace
Andante
Allegro

Carl Philipp Emanuel Bach (1714 – 1788)
Konzert für Violoncello und Orchester A-Dur, Wq 172
Allegro
Largo e mesto
Allegro assai

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
Divertimento D-Dur KV 136
Presto

Weitere Informationen

Mit freundlicher Unterstützung von Berliner Morgenpost und rbb Kulturradio

Newsletter

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld