Tischlerei - Deutsche Oper Berlin

Willkommen

Unsere nächsten Vorstellungen in der Tischlerei

Alle Veranstalungen

Blogbeitrag

Stabat Mater

Junge Darsteller*innen mit Behinderungen blicken in einer Spielsituation in die Kamera.
5., 6., 7. April 2024

Stabat Mater

Das „Stabat Mater“ gehört zu den meistvertonten religiösen Texten des Abendlandes. Anhand der Erzählung von der Trauer Marias um den gekreuzigten Jesus suchen Jugendliche nach ihrem Weg in einer Welt voller Krieg und Gewalt … Inszenierung Kirsten Burger; Mit Meechot Marrero, Oleksandra Diachenko, Chance Jonas O’Toole, junges Ensemble Junge Deutsche Oper und RambaZamba Theater u. a.
Zu den Vorstellungen Karten kaufen
Link zur Produktion:Karten kaufen

Blogbeitrag

Shall I Build a Dam?

Auf dem Foto ein Porträt der japanischen Komponistin Kai Kobayashi, die für dieses Musiktheater die Musik schafft.
21., 22., 27., 28., 29. Juni 2024

Shall I Build a Dam?

Ohne Wasser wäre kein Leben möglich. In diesem Werk geht es um Schuld und Komplizenschaft, Poesie und Politik, Viskosität, Erstarren, Verdampfen und Verfließen. Die Komponistin Kai Kobayashi, die sich seit Jahren intensiv mit Musiktheater befasst, und die Choreografin und Performerin Simone Aughterlony arbeiten hier zum ersten Mal miteinander. Ihr szenisches Projekt beschreibt einen Weg innerer Entwicklung und Transformation, der als räumlicher Prozess sicht- und hörbar wird ... Mit u. a. Noa Frenkel, Ensemble KNM Berlin
Zu den Vorstellungen Karten kaufen
Link zur Produktion:Karten kaufen

Blogbeitrag

Junge Deutsche Oper

Eine Schnappschuss aus der Aufführung des Kinderclubs mit einem Blechritter vor goldenem Licht und drei Kindern in Bergmannsschürze und Fliegerbrille

Junge Deutsche Oper

Unabhängig davon, woher ihr kommt, wie ihr euch definiert, was ihr wisst und welche Erfahrungen ihr mitbringt: Hier seid ihr willkommen – Kinder, Jugendliche, Babys, junge Erwachsene und ihre Begleiter*innen. Wir als Junge Deutsche Oper möchten jungen Menschen Zugänge in die Welt des Musiktheaters ermöglichen und euch eine Welt eröffnen, in der es für jede*n etwas zu entdecken gibt.
Zum Gesamtprogramm der Jungen Deutschen Oper

Blogbeitrag

Das Gespenst von Canterville

Auf dem Bild eine zeitgenössische Fotografie des Dichters Oscar Wilde
Für Kinder ab 6 Jahren – 21., 22. April 2024

Das Gespenst von Canterville

Ein ganz besonderes Jazzformat für Schulklassen und die ganze Familie gibt es in Form eines Erzählkonzertes, in dem die Geschichte von „Das Gespenst von Canterville“ mit dem Wilden Jazzorchester und dem Sprecher Christian Brückner auf jazzige Weise dargeboten wird.
Zu den Jazz-Konzerten

Blogbeitrag

Die Schneekönigin

Auf dem Foto die Schneekönigin mit einer hohen Zackenkrone und einem silbern schimmernden Kleid. Sie wirft silbriges Lametta in die Luft.
Für Kinder ab 8 Jahren – 1. bis 4., 7. bis 11., 14.bis 18. Dezember 2023

Die Schneekönigin

Kay ist weg. Von einem Moment zum anderen hat er sich verändert, ist fies und verletzend – seine beste Freundin Gerda macht sich auf den Weg und kann ihn letztlich aus dem Eispalast der Schneekönigin befreien. Andersens bekanntes Märchen verwandelt sich in ein Roadmovie mit viel Witz und Tempo.
Zum Archiv

Blogbeitrag

Babykonzerte

Eine Sängerin auf der Mitte eines gemütlichen Teppichs, umgeben von den Kleinstkindern mit ihren Eltern. Eine atmosphärische Illustration zur Veranstaltungsreihe.
Für Kinder ab 0 Jahren – 15., 16. November 2023

Babykonzerte

In angenehmer Atmosphäre bieten wir ein Konzertformat an, das den Babys und Kleinkindern ihren Bewegungsraum lässt und geben ihnen die Möglichkeit für den Erstkontakt mit Live-Musik. Wir laden die Eltern ein, ihre Kinder in ihrer Wahrnehmung zu beobachten und zu unterstützen.
Zu den Vorstellungen

Blogbeitrag

Knirpskonzerte

Auf dem Foto zwei Musiker*innen: eine Pianistin und ein Posaunist im Rahmen der Produktion Das Pustlangziehzupfkitzel-Orchester
Für Kinder ab 3 Jahren – 26., 27., 28. April 2024

Knirpskonzerte

Zwei Musiker*innen führen die Kinder und ihre erwachsenen Begleiter*innen durch die Klangwelt der Instrumente, die sie mitgebracht haben: Eine Stimme, einen Kontrabass, eine Tuba, eine Posaune und was sonst noch überraschend zum Instrument werden kann. Dabei werden diese Klänge auch ganz körperlich erfahrbar.
Zu den Vorstellungen

Blogbeitrag

Tischlereikonzerte

Auf dem Foto ein Blechbläserensemble(zwei Trompeten, Horn, Tuba und Posaune) während eines Kammerkonzertes in der Tischlerei.
Kammermusik in der Tischlerei

Tischlereikonzerte

Werkauswahl und dramaturgische Konzeption der Tischlereikonzerte liegen in den Händen der Musiker*innen des Orchesters. Sie lassen sich von den Neuproduktionen oder Wiederaufnahmen des Opernspielplan zu anregenden Themen und ungewöhnlichen Programmen inspirieren, die in ihrer musikalischen Bandbreite in Berlin ihresgleichen suchen. Von Sologeige, über Lieder bis Schlagzeugensembles, von Josquin Desprez über Mozarts »Ein musikalischer Spaß«, Dvořáks Amerikanisches Streichquartett zu Schostakowitsch, Cage und Xenakis erklingt alles in der besonderen Atmosphäre der Tischlerei.

Blogbeitrag

Drahtseilakt

Dieses Foto illustriert die staatlichen Restriktionen auf Komponisten: Um die Schnecke einer Geige sind Ketten gewunden. In diesem Kammerkonzert werden Werke von Schostakowitsch, Eisler, Lutosławski, Gubaidulina oder Ligeti gegeben.
1. Tischlereikonzert – 23. Oktober 2023

Drahtseilakt

Das erste Tischlereikonzert der Saison 23/24 widmet sich dem Komponieren im System zwischen Konformität und künstlerischer Freiheit und lässt Werke erklingen von Dmitri Schostakowitsch, Hanns Eisler, Witold Lutosławski, Arvo Pärt, Sofia Asgatowna Gubaidulina und György Ligeti.
Zum Kammerkonzert

Blogbeitrag

Spotlights

Auf diesem illustrativen Foto sind deutliche Lichtreflexe auf Instrumenten. Diese Lichtstimmung rekurriert auf den Titel des Konzerts: Spotlights.
2. Tischlereikonzert – 20. November 2023

Spotlights

Traditionsgemäß stehen bei diesem einen Kammerkonzert jeder Saison Lieblingswerke unserer Orchestermusiker*innen im Fokus. Das genaue Programm wird demnächst veröffentlicht.
Zum 2. Tischlereikonzert

Blogbeitrag

Glück, Zufall ...?

Auf dem illustrativen Foto liegt eine Violine auf der Seite. Darüber liegt ein Trommelschlägel.
3. Tischlereikonzert – 19. Februar 2024

Glück, Zufall ...?

Bezugnehmend auf unsere Premiere von Tschaikowskijs PIQUE DAME widmet sich dieser Kammermusikabend u. a. Werken von Josquin Desprez, Witold Lutosławski, Igor Strawinsky, Wolfgang Amadeus Mozart, Karlheinz Stockhausen, Iannis Xenakis und John Cage.
Zum 3. Tischlereikonzert Karten kaufen
Link zur Produktion:Karten kaufen

Blogbeitrag

40 Jahre Orchesterakademie

Auf diesem Bild, das das Akademistenkonzert bebildert, steht eine junge Musikerin hinter einem Kontrabass. Weitere Instrumente ragen ins Bild.
4. Tischlereikonzert – 13. März 2024

40 Jahre Orchesterakademie

Ein Kammerkonzert je Saison bestreiten die Musikerinnen und Musiker unserer Orchesterakademie. Das Programm dieses Konzertes veröffentlichen wir zu Beginn der Saison 23/24.
Zum 4. Tischlereikonzert Karten kaufen
Link zur Produktion:Karten kaufen

Blogbeitrag

This is a joke

Dieses Foto illustriert das Kammerkonzert "This is a joke" mit bunten Luftballons, die im Inneren eines Flügels liegen.
5. Tischlereikonzert – 29. April 2024

This is a joke

Mit Blick auf unsere Premiere von Richard Strauss' „Bürgerlicher Komödie“ INTERMEZZO spielen die Musiker*innen des Orchesters Werke, die uns zum Lachen bringen ... Darunter Hindemiths Ouvertüre zum FLIEGENDEN HOLLÄNDER, wie sie eine schlechte Kurkapelle morgens um 7 am Brunnen vom Blatt spielt für Streichquartett.
Zum 5. Tischlereikonzert Karten kaufen
Link zur Produktion:Karten kaufen

Blogbeitrag

Aus der Neuen Welt

Eine Silhouette New Yorks, davor ein Flügel und eine rote Posaunenschatulle. Dieses Foto illustriert das Kammerkonzert "Aus der neuen Welt".
6. Tischlereikonzert – 4. Juni 2024

Aus der Neuen Welt

Die letzte Premiere der Saison 23/24 ist John Adams NIXON IN CHINA. Mit Werken von Antonín Dvořák, Béla Bartók, Luciano Berio und Leonard Bernstein machen sich die Musiker*innen des Orchesters auf eine Reise nach Amerika.
Zum 6. Tischlereikonzert Karten kaufen
Link zur Produktion:Karten kaufen

Blogbeitrag

Jazz, Jazz, Jazz

Auf dem Foto: Einer der Gründer der BigBand und Kurator der Jazz-Programm Rüdiger Ruppert

Jazz, Jazz, Jazz

Längst haben die BigBand der Deutschen Oper Berlin und ihre »kleine Schwester«, die JazzCombo, ihre eigene Tradition am Haus begründet. Neben der etablierten Reihe Jazz & Lyrics und zwei großen Konzerten auf der Hauptbühne steht im Frühjahr das bereits vierte Festival an.
Zum Jazzfestival vom 17. bis 22. April 2024

Blogbeitrag

Händel’s Jouney to Jazz

Auf dem Foto der Jazzmusiker, Komponist und Arrangeur Rolf Zielke, der im Rahmen dieses Konzertes gastierte.
Jazz & Lyrics I – 7., 8. September 2023

Händel’s Jouney to Jazz

Die wechselvolle Biographie des Hallensers Georg Friedrich Händel, der 1759 in London starb, gleicht dem Leben von Jazzlegenden, der Reichtum seiner Musik lädt zur Jazzinterpretation ein. Der Berliner Pianist Rolf Zielke arrangiert Händels Musik für eine außergewöhnliche Besetzung: Die barocke Daseinsfreude trifft auf die rhythmische Sinnlichkeit Südamerikas ...
Zum Jazzkonzert

Blogbeitrag

Loveletters

Auf dem Foto die drei Musiker Peter Weniger, Marc Secara und Wolfgang Köhler.
Jazz & Lyrics II – 18., 19. November 2023

Loveletters

Berühmte Liebeserklärungen aus Theater, Oper und Literatur mit Musik von Wolfgang Köhler, Marc Secara und Peter Weniger.
Zu Jazz & Lyrics II

Blogbeitrag

Philosophy meets Music

Auf dem Foto die BigBand der Deutschen Oper Berlin bei einem Konzert in der Tischlerei. Im Hintergrund ein expressionistisches Stadtbild in Blau.
Jazz & Lyrics III – 5., 6. März 2024

Philosophy meets Music

Das Berliner Publikum der Bar jeder Vernunft kennt und liebt Songs wie »Heidegger« und »Gott ist tot« und weiß, dass Philosophie rap-und singbar ist. Es gibt aber noch sehr viel mehr zu entdecken.
Zu Jazz & Lyrics III

Unsere Video-Empfehlungen

Christiane Mudra: Beta
Video - 01:33 min

Christiane Mudra: Beta

Christiane Mudra: Beta
Elli Neubert, Ralph Heidel: Gastmahl – Ein  Teaser
Video - 01:07 min

Elli Neubert, Ralph Heidel: Gastmahl – Ein ...

Elli Neubert, Ralph Heidel: Gastmahl – Ein Teaser
gamut inc's Zeroth Law – Das nullte Gesetz
Video - 00:39 min

gamut inc's Zeroth Law – Das nullte Gesetz ...

gamut inc's Zeroth Law – Das nullte Gesetz
Das war das Playground Festival 2022
Video - 02:57 min

Das war das Playground Festival 2022

Das war das Playground Festival 2022
Das Bandfestival in Tischlerei und Kulissenmagazin fand am 10. September 2022 statt.
Marie-Ève Signeyrole und Keyvan Chemirani: Negar
Video - 01:24 min

Marie-Ève Signeyrole und Keyvan Chemirani: ...

Marie-Ève Signeyrole und Keyvan Chemirani: Negar

Themen

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld





Newsletter