Ihre Karriere: Jobs und Praktika

zum 01.08.2024

Die Deutsche Oper Berlin ist das größte der drei Berliner Opernhäuser. Mit seiner klaren, modernen 
Architektur und seinen 1859 Sitzplätzen ist sie eines der größten Opern-Theater Europas. Eine Vielzahl an Regiehandschriften von den 60ern bis heute verlebendigen die Operngeschichte vor allem des 19. 
und 20. Jahrhunderts. Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz an einem der führenden Opernhäuser Deutschlands. 

Aufgaben

  • Verantwortliche Betreuung der technischen Einrichtung der Bühnenaufbauten, sowie der 
    bühnentechnischen Abläufe bei Proben und Vorstellungen 
  • Verantwortung für das eingesetzte technische Personal sowie dessen fachliche und 
    organisatorische Anleitung 
  • Einrichtung, Überprüfung und Bedienung der Technischen Anlagen 
  • Mitarbeit bei der Durchführung und Kontrolle erforderlicher Maßnahmen des Arbeits-, Unfall- und Brandschutzes sowie Einhaltung der Bestimmungen der VStättVO 

Anforderungen

  • Qualifikation als Theatermeister*in 
  • Befähigungsnachweis als Technische Fachkraft für Veranstaltungsstätten 
  • Theater- und Berufserfahrung sowie Teamfähigkeit und organisatorisches Geschick 
    künstlerisches Einfühlungsvermögen 
  • Fähigkeit zur Führung der Mitarbeiter*innen, Kommunikationsfähigkeit und Kenntnisse der 
    Konfliktbewältigung 
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten sowie zu Schicht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit 
  • Teilnahme an Gastspielen im In- und Ausland 
  • Gute EDV-Kenntnisse 

 

Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz an einem der führenden Opernhäuser Deutschlands. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TV-L Stiftung Oper in Berlin (EG 9a) bzw. nach den Bestimmungen des NV-Bühne Sonderregelung BTT. 

 

Ihre schriftliche aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie uns bitte bis zum 
11.02.2024 zu:

Stiftung Oper in Berlin 
Personalservice / Bewerbermanagement 
Am Wriezener Bahnhof 1 
10243 Berlin 

oder online: oper-in-berlin.de/de/stiftung/karriere

 

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (Bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei.). Postalisch eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.

Wenn Sie sich für die Statisterie der Deutschen Oper Berlin bewerben möchten, senden Sie bitte den unten verlinkten Bewerbungsbogen an

Deutsche Oper Berlin – Statisterieleitung
Postfach 10 02 80, 10562 Berlin

statisterie@deutscheoperberlin.de

Voraussetzungen für Einsätze als Statistin oder Statist sind Spielfreude, gute zeitliche Verfügbarkeit (teils auch vormittags) und Zuverlässigkeit.

Der Bewerbungsbogen als Download-PDF

 

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich auf unsere ausgeschriebenen Stellen oder Ausbildungsplätze und fassen Sie Ihre Unterlagen möglichst in einer einzigen PDF-Datei zusammen, das erleichtert uns die Auswertung Ihrer Bewerbung. Schicken Sie uns bitte immer eine vollständige Bewerbung. Ihr Anschreiben ist uns ebenso wichtig wie Ihr Lebenslauf und eine Auswahl relevanter Zeugnisse. Sollten Sie an mehreren Stellen interessiert sein, senden Sie uns bitte für jede Stellenausschreibung eine gesonderte Bewerbung zu. Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Die Stiftung Oper in Berlin freut sich über Ihr Interesse, und dass Sie sich für ein Praktikum, eine Ausbildung oder einen Job bewerben möchten.

Praktikanten, Hospitanten und Schülerpraktikanten richten Ihre Anfragen bitte telefonisch an das Sekretariat der Personalleitung Telefon: +49 (0)30 246 477 300 (Katerina Wittig)

Alle Stellengesuche finden Sie unter

Oper-in-Berlin

Konzertmeister/in (Sondervertrag)
Probespiel am 17. April 2024

1. Violine tutti
Probespiele am 22. und 23. April 2024

Solo-Bratsche
Der Probespieltermin wird noch bekannt gegeben.

Solo-Kontrabass
Der Probespieltermin wird noch bekannt gegeben.

Klarinette 50%
mit Verpflichtung zur Es-Klarinette
Probespiele am 11. und 12. März 2024

Fagott 50%
mit Verpflichtung zum Kontrafagott
Probespiele am 3. und 4. Juni 2024

Solo-Trompete
Probespiele am 26. und 27. März 2024

Wechselposaune
Probespiele am 8. und 9. Juli 2024

Solo-Harfe
Probespiele am 4. und 5. März 2024

Die Vergütung erfolgt nach TVK (A/F1) plus HTV-Zulage € 720,00;
Endgrundvergütung nach bestandenem Probejahr.

Bewerbungen bitte ausschließlich über www.muvac.com (ab Freischaltung)

muvac.com

Die Deutsche Oper Berlin nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Alle Informationen finden Sie unter dem Punkt

Datenschutzerklärung

 

Orchesterakademie

Über Stellen informieren Sie sich bitte auf muvac.com

www.muvac.com.

Die Dauer der Ausbildung beträgt 2 Jahre. Das Ausbildungsprogramm enthält: vorbereitenden Instrumentalunterricht bei Mentor*innen aus dem Orchester, Mitwirkung bei 10 Diensten pro Monat (Proben und Vorstellungen / Oper, Ballett und Konzert), Probespieltraining Korrepetitionsstunden, Mentaltraining. Ausbildungsvergütung: € 1.000,00 im Monat (inklusive Stipendium des Förderkreises der Deutschen Oper Berlin e. V.).

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld





Newsletter