Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich
14. Dez

Expedition Tirili

Mobiles Musiktheater in Kitas
Fr 17.01.2020 - 10:30 Uhr
100,00 - 150,00 €

Vorstellungen in der Kita/Schule können Sie zum Pauschalpreis von 150 € (ermäßigt 100,- €) ausschließlich über den Karten‐Service buchen: info@deutscheoperberlin.de. Ermäßigungsberechtigt sind Gruppen, bei denen mindestens 50% der Eltern ein Einkommen unter der Mindestverdienstgrenze beziehen.

Informationen zum Werk

Mobiles Musiktheater für Kinder von 3 bis 6 Jahren
Uraufführung am 17. Januar 2020

Vorstellungsdauer: 30 – 40 Minuten

Besetzung

Inszenierung

Franziska Seeberg

Musikalische Beratung und Probenleitung

Thomas Prestin

Spielleitung

Friederike Wolff

Bühne, Kostüme

Janina Janke

Dramaturgie

Lars Gebhardt

Mitarbeit Stückentwicklung

Julia Bihl

Performerin / Sängerin

Pauline Jacob

Performerin / Musikerin

Cathrin Romeis

Zum Inhalt

Für das „Mobile Musiktheater“ reisen wir mit leichtem Gepäck, ohne aufwändiges Bühnenbild, denn wir spielen vor Ort, in den Kitas. Kinder sind ein tolles Publikum: offen, neugierig, begeistert. Sie vermissen weder Vorhang noch Orchestergraben und haben keine feste Vorstellung davon, wie ein Publikum sich verhalten soll.

Kinder sind geborene Forscher*innen. Zwei Musiker*innen besuchen sie mit ihrer Ausrüstung in der Kita und gehen mit ihnen auf musiktheatrale Forschungsreise. Gemeinsam fragen sie sich: Wie entstehen Töne? Woraus besteht Musik? Wer oder was ist dieses geheimnisvolle TIRILI?

Für „Expedition TIRILI“ arbeiten wir mit Kindern aus unserer Kooperations-Kita Kastanienallee zusammen. Im Vorfeld wurde in der Kita mit Klängen und Themen experimentiert. Dieser Prozess floss in die Entwicklung der Inszenierung mit ein.


***

Voraussetzungen für die Buchung: Wir spielen in Kitas in Berlin und Umgebung, bei weiter Anreise unter Vorbehalt / nach Absprache. Die Veranstaltung ist für ein Publikum von bis zu 40 Kindern konzipiert. Für größere Gruppen bieten wir auf Anfrage gerne Doppelvorstellungen an. Zum Spielen wird eine freie, saubere Spielfläche von mindestens 4 mal 3 Metern sowie ausreichend Platz für die zuschauenden Kinder benötigt. Die Darsteller*innen benötigen außerdem einen abschließbaren Raum zum Einsingen und Umziehen.

Weitere Termine im Mai und Juni 2020 in Planung.

Unterstützer

„Expedition TIRILI“ ist eine ForscherTheater-Produktion der Deutschen Oper Berlin mit TUKI Bühne