2. Tischlereikonzert: »Das ist kein Mann!« – Women in Disguise

Kammermusik im Foyer

Informationen zum Werk

ca. 2 Stunden / Eine Pause

Teilen Sie diesen Beitrag
Besetzung
Besetzung
Zum Inhalt

Warum waren und sind die Werke von Komponistinnen so viel weniger sichtbar als die ihrer männlichen Kollegen? Wie künstlerisch schaffende Frauen auf gesellschaftliche Grenzen reagiert haben, wird an Werken von Ethel Smyth, Emilie Mayer, Louise Farrenc, Sofia Gubaidulina und anderen gezeigt.

***

Mit ihrer Kammermusik-Reihe erfüllen sich die Musiker*innen des Orchesters der Deutschen Oper Berlin einen Wunsch: Inspiriert von Produktionen des Opernspielplans, stellen sie Konzertprogramme mit Werken zusammen, die ihnen am Herzen liegen. Diesmal findet das Konzert in der offenen Atmosphäre des Foyers statt.

Emilie Mayer [1812 – 1883]
Streichquartett Nr. 1 g-Moll op. 14

Louise Farrenc [1804 – 1875]
Sextett für Klavier und Holzbläserquintett c-Moll, op. 40
1. Satz: Allegro

Josephine Caroline Lang [1815 – 1880]
Diverse Lieder

Louise Héritte-Viardot [1841 – 1918]
Diverse Lieder

Sofia Asgatowna Gubaidulina [*1931]
Fünf Etüden für Harfe, Kontrabass und Schlagzeug

Ethel Smyth [1858 – 1944]
Variationen über „Bonny Sweet Robin“ für Flöte, Bratsche, Klavier

Unsere Empfehlungen

6. Tischlereikonzert: Passion - Wie Musik uns leiden lässt
5. Tischlereikonzert: Worte klingen – Töne sprechen
4. Tischlereikonzert: Wider das Vergessen
3. Tischlereikonzert: Spotlights
1. Tischlereikonzert: Akademistenkonzert

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter