Bundeswettbewerb Gesang: Konzert der Preisträger

51. Bundeswettbewerb Gesang

Informationen zum Werk

Teilen Sie diesen Beitrag
Besetzung
Unterstützt von

Präsentiert von Deutschlandfunk Kultur

Besetzung
Zum Inhalt

Im Herbst 2022 findet der 51. Bundeswettbewerb Gesang für Oper, Operette und Konzert statt. Vom 1. Juni bis 1. Oktober können sich Sänger*innen von 17 bis 30 Jahren bewerben. Sie dürfen auf eine Einladung zu den Finalrunden in Berlin hoffen, die vom 28. November bis 2. Dezember im Konzertsaal Hardenbergstraße stattfinden. Am 12. Dezember 2022 sind die Preisträger*innen im Konzert in der Deutschen Oper Berlin zu erleben. Begleitet werden sie vom Orchester der Deutschen Oper Berlin unter der Leitung von Patrick Lange.

Die Vorauswahl zum Wettbewerb wird pandemiebedingt noch nicht wieder an verschiedenen Bühnen bundesweit durchgeführt. Stattdessen entscheidet eine Jury anhand von Videos über die Teilnahme an den Finalrunden.

Wie in den Vorjahren werden sämtliche Auftritte kostenlos als Livestream und dauerhaft als Video on demand veröffentlicht, um die jungen Künstler*innen auch über den Wettbewerb hinaus Interessierten und Casting-Verantwortlichen zu präsentieren.

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter