Welcome

This is your personal “My Opera” area. This is where you can update your private details, profile settings and password and/or log out.

Your applications in the administrative / editorial area

DE|EN

Artists:

Jörg Schörner

Der Tenor aus Magdeburg sang im ersten Engagement in Halberstadt als Bariton den Barbier / DER BARBIER VON SEVILLA, Conte Almaviva / DIE HOCHZEIT DES FIGARO und Marcello / LA BOHEME. 1993 unternahm er den Fachwechsel zum Tenor während eines Aufbaustudiums an der Musikhochschule Leipzig, debütierte 1994 am dortigen Opernhaus als Peter Iwanow / ZAR UND ZIMMERMANN und reüssierte als Ensemblemitglied im Charakterfach.

Als Tichon / KATJA KABANOWA gastierte er mehrfach an der Deutschen Oper Berlin, bevor er ins Ensemble berufen wurde. An der Deutschen Oper Berlin war und ist er u. a. als Monostatos / DIE ZAUBERFLÖTE, Pang / TURANDOT, Melot / TRISTAN UND ISOLDE, Nando / TIEFLAND, Scaramuccio / ARIADNE AUF NAXOS, Heinrich der Schreiber / TANNHÄUSER oder Hexe / HÄNSEL UND GRETEL sowie als Spoletta / TOSCA zu erleben.

Videos

Video – 01:45 min.

Chez Company: The Making of Blond

Video – 01:57 min.

Sergej Prokofjew: Die Liebe zu den drei Orangen (2017)

Video – 02:05 min.

nach Wolfgang Amadeus Mozart: Das Märchen von der Zauberflöte

Video – 02:33 min.

Vincenzo Bellini: La Sonnambula

Video – 02:26 min.

Johann Strauß: Die Fledermaus

Video – 01:48 min.

Boris Godunow: Publikumsstimmen zur Premiere

Video –

Lieblingsstücke ... mit Jörg Schörner

Video – 54:00 min.

Männer, Mythen, Märchen: Ein digitales Kammerkonzert

Video –

Carl Orff: Carmina Burana

Video – 03:28 min.

Michael Hirsch und Henry Purcell: Dido

Video – 02:05 min.

Modest P. Mussorgskij: Boris Godunow

Newsletter

Newsletter

News about the schedule
and the start of advance booking
Personal recommendations
Special offers ...
Stay well informed!

Subscribe to our newsletter

Subscribe to our Newsletter and receive 25% off your next ticket purchase.

* Mandatory field