Opernwerkstatt: Il Teorema di Pasolini

Probenbesuch und Gespräch

30
Dienstag
Mai
18:30
€ 5,00
Karten kaufen
Freie Platzwahl
Informationen zum Werk

Teilen Sie diesen Beitrag
Besetzung
Unterstützt von

In Zusammenarbeit mit der TheaterGemeinde Berlin e. V.

30
Dienstag
Mai
18:30
€ 5,00
Karten kaufen
Freie Platzwahl
Besetzung
zum Inhalt

Rund 550 festangestellte Mitarbeiter und viele Gastkünstler sorgen täglich auf, vor und hinter der Bühne dafür, dass an der Deutschen Oper Berlin „der Lappen hochgeht“ und das Publikum das Haus um unvergessliche Eindrücke reicher wieder verlässt. Alle können wir Ihnen in der Veranstaltungsreihe OPERNWERKSTATT nicht auf einmal vorstellen. Doch wer die OPERNWERKSTATT regelmäßig besucht, wird sie allmählich kennenlernen: die klugen Köpfe, die hinter dem Gesamtkunstwerk Oper stecken, die Träume, Gedanken, Gefühle und Ambitionen, die sich mit ihm verbinden.

Die OPERNWERKSTATT bringt Sie ins Gespräch mit Regisseuren, Dirigenten, Sängern, mit der Studienleiterin, Dramaturgen, Theatermachern. Jeder Termin beginnt mit dem Besuch einer szenischen oder musikalischen Probe. Nach dem Blick in die Werkstatt stellen wir Ihnen das entstehende Projekt vor und beantworten Ihre Fragen. Damit Sie sehen, was uns bewegt.

Unsere Empfehlungen

Il Teorema di Pasolini

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter

02
DEZ

Adventskalender im Foyer: Das 2. Fensterchen

Heute im Foyer: Der Kleine und Große Chor des Kinderchors singt weihnachtliche Lieder
17.00 Uhr / Rang-Foyer rechts
Dauer: ca. 25 Minuten / Eintritt frei


Rund 150 aktive Sänger und Sängerinnen bilden unseren Kinderchor, der in zahlreichen Opern ein wichtiger und stark eingebundener Ensemblepartner ist. Mindestens zweimal in der Woche kommen seine Mitglieder zusammen, um unter Leitung von Christian Lindhorst zu musizieren. Bei seinen Aufführungen und Konzerten auf der Bühne, im Kammermusiksaal der Philharmonie oder bei anderen Veranstaltungen schlägt der Kinderchor der Deutschen Oper Berlin einen Bogen vom Barock bis zur Moderne.

Im Laufe der Saison 2022/23 stehen die Kinder und Jugendlichen im Alter von 9 bis 16 Jahren in CARMEN, LA BOHÈME, TOSCA und TURANDOT sowie in der Neuproduktion der MATTHÄUS-PASSION auf der Bühne des Hauses. Und am 18. Dezember 2022 unternimmt der Chor eine Reise in die Apostel-Paulus-Kirche in Schöneberg, wo er zusammen mit der Kammersymphonie Berlin ein weihnachtliches Programm „In dulci jubilo“ mit Werken von u. a. Michael Haydn, Johannes Brahms, Michael Praetorius und Gottfried August Homilius gestaltet.

Heute stehen Advents- und Weihnachtslieder auf dem Programm wie „Jetzt ist wieder Weihnacht da“ oder „Lied von den Schneeflocken“.

Der Kinderchor wird gefördert von Dobolino e.V. und Engel & Völkers.