Programmänderung

Schulkonzert: Mit Pauken und Trompeten

Eine moderierte Instrumentenvorstellung

20
Montag
Juni
11:00 - 12:00
€ 16,00 / ermäßigt 8,00*
Informationen zum Werk

empfohlen ab 7 Jahren

ca. eine Stunde 15 Minuten / Keine Pause

In deutscher Sprache

Teilen Sie diesen Beitrag
Termine & Karten
20
Montag
Juni
11:00 - 12:00
€ 16,00 / ermäßigt 8,00*
zum Inhalt

Im Orchester fallen die Blechbläser und Schlagzeuger schon deshalb auf, weil sie oft einfach die lautesten sind. Doch sie können auch anders: Im moderierten Familien- und Kinderkonzert im Rangfoyer zeigen Mitglieder des Orchesters der Deutschen Oper Berlin, welche Klangvielfalt in Trompete und Posaune, Pauke und Xylofon steckt. Auf dem Programm stehen Werke von Purcell, Rameau, Puccini, Copland und anderen, es moderiert Burkhard Ulrich.

Henry Purcell (1659 – 1695) / Arr. Vikentios Gionanidis
Rondo aus „Abdelazer“


Jean-Philippe Rameau (1683 – 1764) / Arr. Vikentios Gionanidis
Rigaudon 1&2, Tambourin 1&2 und „Danse du grand calumet de paix“ aus LES INDES GALANTES


Giacomo Puccini (1858 – 1924) / Arr. Vikentios Gionanidis
„E lucevan le stelle“ aus TOSCA

Trad. / Arg. Don Gillis
Just A Closer Walk

Carlos Chavez (1899 – 1974)
Toccata for Percussion instruments (Auszüge)

Nigel Westlake (*1958)
Omphalo Centric Lecture

Rüdiger Ruppert (*1970)
If you’ve lost your drums (zum Mitmachen!)

Aaron Copland (1900 – 1990) / Arr. Calvin Cheng
Fanfare For The Common Man

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter