Cordula Messer

Cordula Messer

Cordula Messer (1. Alt) wurde während ihrer Schulzeit zur Organistin ausgebildet. 1981 begann sie ihr Musikstudium am Konservatorium in München, das sie mit der Meisterklasse Gesang im Opern- und Konzertfach absolvierte. Währen ihres Studiums wurde sie mit einem Richard Wagner- und einem Richard Strauss-Stipendium ausgezeichnet.

Von 1989 bis 1991 war sie Mitglied im Konzertchor des Bayerischen Rundfunkchores und freie Konzertsängerin. Seit August 1991 ist die Altistin Mitglied im Chor der Deutschen Oper Berlin; hier sang sie außerdem Solopartien, u. a. in WERTHER, TANNHÄUSER, MANON LESCAUT und LOHENGRIN.

Spielplan

In Produktionen wie

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld





Newsletter