Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld





Newsletter

Ensemble - Deutsche Oper Berlin

Georgy  Vasiliev

Georgy Vasiliev

Der Tenor Georgy Vasiliev studierte zunächst Chorleitung an der Akademie für Chorkunst in Moskau, bevor er sich dem Gesangsstudium zuwandte. Im Jahr 2009 gab er als Ismaele in NABUCCO sein Debüt an der Novaya Opera Moskau, wo er seitdem Ensemblemitglied ist und regelmäßig in großen Partien auf der Bühne steht. Zuletzt verkörperte er dort u. a. Wladimir Igorewitsch / FÜRST IGOR, Don José / CARMEN, Roméo / Gounods ROMÉO ET JULIETTE, Herzog von Mantua / RIGOLETTO, Lenskij / EUGEN ONEGIN sowie Alfredo Germont / LA TRAVIATA und die Titelpartie von Gounods FAUST, mit der er 2019 auch am Royal Opera House Covent Garden sowie in Tokio gastierte. Zudem war er vergangene Spielzeit als Vaudémont / IOLANTA an der Wiener Volksoper engagiert. 2021/22 debütierte er an der Oper Frankfurt als Schmied Wakula in der Premierenserie von DIE NACHT VOR WEIHNACHTEN. In Deutschland gastierte Georgy Vasiliev außerdem nach seinem Debüt als Edgardo an der Deutschen Oper Berlin u. a. an der Staatsoper Stuttgart sowie mehrfach an der Deutschen Oper am Rhein. International führten ihn Engagagments an die Australia Opera, an das Grand Théâtre de Genève, Teatro Municipal de São Paulo, an die Palm Beach Opera sowie an die Baltimore Opera.

Auch auf der Konzertbühne ist Georgy Vasiliev ist aktiv. Als Solist war er u.a. in Rachmaninows „Die Glocken“, Beethovens 9. Sinfonie, Bruckners „Te Deum“ und Janáčeks „Glagolitische Messe“ zu erleben. 2016 trat er in einer Open-Air-Gala auf dem Schlossplatz in St. Petersburg mit Anna Netrebko, Ildar Abdrazakov und Olga Peretyatko auf.

Spielplan

In Produktionen wie

OnePager Projekt starten
1

Wählen Sie den Namen der neuen Page

Zusammen mit der Adresse (URL) der Basisseite ist Ihr Projekt sofort unter dieser neuen Internetadresse verfügbar.

weitere Infos

Editor Mode
2

Inhalte nach Ihren Vorstellungen einrichten.

Erste Daten, Bilder, Videos sowie persönlichen Daten haben wir bereits für Sie als Beispiel hinterlegt.

weitere Infos

Seitenbereiche / Slides
3

Jedes Slide hat einen eigenen Editor

Mit dem Wechsel eines Slide wird der zugehörige Editor eingeblendet. Auf der rechten Seite bearbeiten Sie die Inhalte.

weitere Infos

Erneut bearbeiten
4

Verborgener Button links unten in der Ecke

Via MouseOver wird der Button für den Editor Mode sichtbar, um Inhalte später erneut anpassen zu können.

weitere Infos

OnePager anlegen / bearbeiten