Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld





Newsletter

Ensemble - Deutsche Oper Berlin

Gina-Lisa  Maiwald

Gina-Lisa Maiwald

Gina-Lisa Maiwald studierte an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ und ist seit 2009 als freie Schauspielerin für Theater- und Filmproduktionen tätig.

Eine langjährige Zusammenarbeit verbindet sie mit dem Musiktheaterkollektiv HAUEN UND STECHEN, dessen Theatersprache sie als Schauspielerin und Performerin in Produktionen wie LULU/NANA, CAZZA RAGAZZA – PUCCHINIS LETZTES LIED, LUFT, LUFT MIR ERSTICKT DAS HERZ und FIDELIO an den Sophiensælen Berlin entscheidend mitprägte. Als Teil des Kollektivs war sie außerdem zu Gast am Théâtre de l’Athénée Paris (SALOMÉ und NOTRE CARMEN), an der Bayerische Staatsoper (ZEIG MIR DEINE WUNDER), der opera stabile der Staatsoper Hamburg (DAS FLOSS), in Brunnen/Schweiz (OTHMARS GEISTERHAUS), an der Neuköllner Oper (ELEKTRA und DIE FLEDERMAUS), der Volksbühne Berlin (WHALE WHALE SONG), der Staatsoper Stuttgart (DIE VERURTEILUNG DES LUKULLUS), und der Oper Halle (KITESH und LA TRAVIATA).

Spielplan

In Produktionen wie

Videos

Nixon in China – Ein Teaser
Video – 00:31 min

Nixon in China – Ein Teaser

OnePager Projekt starten
1

Wählen Sie den Namen der neuen Page

Zusammen mit der Adresse (URL) der Basisseite ist Ihr Projekt sofort unter dieser neuen Internetadresse verfügbar.

weitere Infos

Editor Mode
2

Inhalte nach Ihren Vorstellungen einrichten.

Erste Daten, Bilder, Videos sowie persönlichen Daten haben wir bereits für Sie als Beispiel hinterlegt.

weitere Infos

Seitenbereiche / Slides
3

Jedes Slide hat einen eigenen Editor

Mit dem Wechsel eines Slide wird der zugehörige Editor eingeblendet. Auf der rechten Seite bearbeiten Sie die Inhalte.

weitere Infos

Erneut bearbeiten
4

Verborgener Button links unten in der Ecke

Via MouseOver wird der Button für den Editor Mode sichtbar, um Inhalte später erneut anpassen zu können.

weitere Infos

OnePager anlegen / bearbeiten