Holger Gerberding

Holger Gerberding (2. Bass) studierte an der HdK (heute UdK) in Berlin bei Jarmila Kratzer-Rudolfowa und Karan Armstrong. Interpretationskurse bei Dietrich Fischer-Dieskau und Aribert Reimann ergänzten seine Ausbildung. Bühnenerfahrung erwarb er bereits in Opernprojekten der Hochschule, u.a. als Figaro / LE NOZZE DI FIGARO. Seit 1993 ist Holger Gerberding Mitglied des Chores der Deutschen Oper Berlin, wo er auch als Alberich / KLEIN-SIEGFRIED auftrat, des weiteren ein Chorsolo in LES HUGUENOTS übernahm und zuletzt als Diener Flora Bervoix’ / LA TRAVIATA zu erleben war. Neben diversen Konzerten und Liederabenden war er 1995 auch als Masetto an Katharina Thalbachs legendärem DON GIOVANNI im E-Werk beteiligt.

Spielplan

In Produktionen wie

Videos

Video – 07:25 min

Lieblingsstücke ... mit Chorquartetten

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter