Johan Inger

Johan Inger wurde in Stockholm geboren und erhielt seine Ballettausbildung an der Schule des Royal Swedish Ballet. Nachdem er fünf Jahre lang beim Royal Swedish Ballet getanzt hatte, wechselte er zum Nederlands Dans Theater unter der Leitung von Jirí Kylián, wo er zwölf Jahre lang blieb. Hier begann er mit dem Choreographieren und schuf erfolgreiche Werke für das NDT I, II und III. Im Jahr 2003 wurde er zum künstlerischen Leiter des Cullberg Ballets, Schwedens führender zeitgenössischer Tanzcompagnie ernannt, für die er zahlreiche Werke schuf. Im Jahr 2009 kehrte er als Associate Choreographer zum NDT zurück, eine Position, die er bis 2015 innehatte. Seitdem arbeitet er als freischaffender Choreograph mit Compagnien auf der ganzen Welt zusammen, darunter das italienische Aterballetto, Les Ballets de Monte Carlo, die Compania Nacional de Danza in Madrid, das Balletttheater Basel sowie das Royal Swedish Ballet um nur einige zu nennen. Er hat zahlreiche Preise erhalten, darunter den renommierten Prix Benois de la Danse 2016.

Spielplan

In Produktionen wie

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter