Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld





Newsletter

Ensemble - Deutsche Oper Berlin

Natalie Jurk

Natalie Jurk

Natalie Jurk studiert im Masterstudiengang Oper an der Universität der Künste Berlin in der Klasse von Prof. Albert Pesendorfer. Sie ist 1. Preisträgerin des internationalen Paula-Salomon-Lindberg-Gesangswettbewerbs „Das Lied“ und Stipendiatin des „Richard-Wagner-Verbandes“. Als Stipendiatin der Stiftung Yehudi Menuhin LiveMusicNow e. V. gibt sie regelmäßig Konzerte für Menschen, die selbst keinen Konzertsaal besuchen können.

Im Sommer 2022 wird sie zusammen mit dem Pianisten Albert Mena Pérez als Semifinalistin im Internationalen Kammermusik Wettbewerb „Schubert und die Musik der Moderne“ in Graz zu hören sein.

Zurzeit ist sie an der Deutschen Oper Berlin in einer Neuproduktion der MEISTERSINGER VON NÜRNBERG von Richard Wagner engagiert. An der Universität der Künste Berlin verkörpert sie in der Sommerproduktion Marcelline / LE NOZZE DI FIGARO von Wolfang Amadeus Mozart. Zuletzt war sie dort als Little Mama in GEORGIA BOTTOMS von Georges Vajda zu sehen und zu hören. Davor war sie am saarländischen Staatstheater Saarbrücken in zahlreichen Rollen engagiert, unter anderem in der Rolle der Juno in SEMELE von Georg Friedrich Händel und als Miss Forcible in der zeitgenössischen Oper CORALINE von Marc-Antony Turnage. Zuvor schloss sie an der Hochschule für Musik Saar jeweils einen Bachelor im Fach Gesang und Querflöte ab.

In zahlreichen Chören sammelte sie ihre ersten gesanglichen Erfahrungen. So war sie Mitglied im Kammerchor Saarbrücken, der „Audi Jugendchorakademie“ und dem „Deutschen Jugend Kammerchor“. Zudem ist sie regelmäßig in hochkarätigen Vokalensembles aktiv, wie beispielsweise dem Arton-Ensemble, dem VerumAudium Vokalensemble, SAarVOIR Chanter, dem Bach Collegium Saarbrücken und dem jungen Chor der Bachakademie Stuttgart.

Wichtige Impulse im Bereich Kunstlied erhielt sie bei der Arbeit mit Matthias Wierig, Daniel Gerzenberg und Axel Bauni. Meisterkurse bei Rudolph Piernay, Brigitte Wohlfarth und Aris Argiris ergänzen ihre sängerische Ausbildung.

Spielplan

In Produktionen wie

OnePager Projekt starten
1

Wählen Sie den Namen der neuen Page

Zusammen mit der Adresse (URL) der Basisseite ist Ihr Projekt sofort unter dieser neuen Internetadresse verfügbar.

weitere Infos

Editor Mode
2

Inhalte nach Ihren Vorstellungen einrichten.

Erste Daten, Bilder, Videos sowie persönlichen Daten haben wir bereits für Sie als Beispiel hinterlegt.

weitere Infos

Seitenbereiche / Slides
3

Jedes Slide hat einen eigenen Editor

Mit dem Wechsel eines Slide wird der zugehörige Editor eingeblendet. Auf der rechten Seite bearbeiten Sie die Inhalte.

weitere Infos

Erneut bearbeiten
4

Verborgener Button links unten in der Ecke

Via MouseOver wird der Button für den Editor Mode sichtbar, um Inhalte später erneut anpassen zu können.

weitere Infos

OnePager anlegen / bearbeiten